Herzlich willkommen...

HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem Blog. Ich freue mich, dass du hier bist. Viel Spass beim Schauen und über einen Kommentar, ob Blogger oder Nicht-Blogger freue ich mich sehr.



Donnerstag, 2. August 2012

Nahrung für die Seele

Heute habe ich mir ein Buch gekauft, das mich an Vieles aus meiner Kindheit erinnert. Ich komme ja aus Bayern, aber meine Vorfahren kommen von wesentlich weiter süd-östlich und waren in den Breiten der ehemaligen K.u.K.-Monarchie beheimatet. Daher hab ich auch keine Probleme zu verstehen was Paradeiser, Erdäpfel, Fisolen oder Karfiol sind. Ich weiß was Faschiertes ist und was Ribisel. Auch Marillen und Krapferl und Topfen sind Worte, die etwas in mir zum Klingen bringen, was sich nur schwer in Worte fassen lässt. Und so ist dieses Buch vermutlich schlecht für meine Figur aber einfach ein "Germstrudel mit Mohn-Topfen-Powidl-Füllung" für die Seele.
Wer gerne in Bayern oder in Österreich Urlaub macht und bei Spinatnockerln oder Kaiserschmarrn schon mal gerne dahinschmilzt, dem kann ich dieses sehr liebevoll gestaltete Buch nur empfehlen (ich bin nicht am Umsatz beteiligt...:-).
Außerdem hab ich da schon mal was für´s Wochenende vorbereitet:
Da ich schon zwei meiner pouches verschenkt habe, möchte ich Nachschub nähen und damit´s am Wochenende ratz-fatz geht, hab ich schon mal was zugeschnitten ;-)
And last but not least...
...hab ich eine Marmelade erfunden: aus Trauben, die nicht besonders lecker schmeckten, aber nicht weggeworfen werden sollten, aus Äpfeln die auch wegmussten und aus gehackten Walnüssen ist eine sehr leckere, nahrhafte (;-)) Marmelade entstanden. Sind ja nur 4,5 Gläser, von denen ich auch welche verschenken werde.
Jetzt werde ich mich noch in die "Herdhelden" vetiefen...freu mich schon drauf...
Macht´s gut und habt einen kurzen Freitag und ein langes Wochenende.
Alles Liebe
Sigisart

Kommentare:

  1. So, so, da kommst Du also her, oder zumindest Deine Ahnen. Da können wir ja bald auf ein paar tolle Bilder leckerer Gerichte hoffen. Und die Täschchen, die werden klasse.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch gefällt mir....Die kleinen Taschen sind der Hit,bin schon richtig süchtig danach.
    Ist aber auch ein nettes kleines Mitbringsel(deshalb muß immer für Nachschub gesorgt werden)
    Lg
    Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Wochenendvorbereitungen hast du getroffen, die Täschche sind aber auch allerliebst.
    Bei deinem neuen Buch, wünsche ich dir viel Spass beim Lesen...und deine Marmelade sieht richtig lecker aus...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Na, dann muss es aber ganz schnell Wochenende werden, damit Du genießen und nähen kannst. Die Täschchen sind wunderschön (ic glaube ich versuch's auch mal). Ich habe vor einiger Zeit ein wunderschönes von Deiner Namensvetterin geschenkt bekommen, so habe ich am Schlüsselbund immer den PC-Stick dabei, was ausgesprochen praktisch ist.
    Dir ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüßt
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sigrid,
    ich seh schon: du bist im Pouchesfieber!!!
    Und ich habe das Gefühl, dass es ansteckend ist.
    Dein Buch hört sich ja interessant an und von deiner Marmelade will ich gar nicht reden.

    Hab einen schönen Tag mit lauter lieben Zeitgenossen.

    Herzlichst

    Andrea.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sigrid, ein Kochbuch von Sarah Wiener ist was ganz besonderes, ich mag die Frau sehr ,ich werde auch mal nach dem Buch von ihr schauen, denn wir lieben Süßspeisen zu Mittag und sowieso. Die Marmelade sieht lecker aus und gut kombiniert das paßt gut mit den Zutaten und deine WE-Vorbereitung ist ja der Hammer. Ich habe mit auch schon mal eine Schablone gemacht. *grins*
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sigrid,

    ich wünsche dir viel Spaß beim Kochen und am Wochenende beim Nähen.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sigrid,

    ich wünsche dir viel Spaß beim Kochen und am Wochenende beim Nähen.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Oh, nein das Kochbuch schau ich mir gar nicht erst an. ;-)

    Und ja, manchmal kommt das Aroma erst nach dem Kochen heraus. Guten Appetit und viel Spaß beim Nähen.

    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass ihr auf meinen Blog gefunden habt und dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt :-))) Sie sind das Salz in der Suppe des Blogger-Lebens!!!
Thank you for visiting my Blog and leaving a comment!!! They are the the salt in the soup of my Blogger-Life :-)))
Nachrichten gerne an/ Messages to:
siirmi@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...