Herzlich willkommen...

HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem Blog. Ich freue mich, dass du hier bist. Viel Spass beim Schauen und über einen Kommentar, ob Blogger oder Nicht-Blogger freue ich mich sehr.



Dienstag, 21. Januar 2014

Dem Kater in den Pelz heulen...

...nö, das ist keine neue Sportart oder so...aber ihr seid et schuld! Denn als ich heute nach einem ziemlichen anstrengenden Arbeitstag nach Hause kam, war der Briefkasten voll, voll von Briefen und kleinen Päckchen...bestellt hatte ich nichts.
Ich hatte einfach in einem Post erwähnt, das Rot für den TIC werde langsam knapp. Und das ist das Ergebnis. Nicht zu fassen, echt.
Von Neal und "K" *klick* kam dieses Packerl, eine Feuerschlange an Stoffen und ich habe keinen einzigen davon, das weiß ich! Dazu noch Chai Latte und so ein kleines Stoffportemonnaie, das man aufdrücken kann (ich bitte um Berichtigung, wie es nu heißt, es fällt mir nicht ein...) Danke "K", das ist so lieb von dir und Neal.
Und wenn ihr denkt, das war´s jetzt, weit gefehlt:
Von Uta *klick* kam diese Feuerblume und...ich habe keinen der Stoffe, das weiß ich. Uta, du Gute, jetzt habe ich auch etwas von deiner roten Treppe in meinem TIC.
Und last but not least kam von Jeannette *klick* ein schönes Feuerarrangement, welches, wie Jeannette schrieb, unbedingt zu mir wollte. Und: ich habe keinen der Stoffe. Danke Jeannette, das ist so großzügig und fein von dir!
Mein TIC wird somit ein Quilt mit Geschichte, ein Quilt von Freude und Freunden, von Wertschätzung und Aufmerksamkeiten, ein Quilt, an dem Viele "mitgewoben" haben werden, wenn er denn mal fertig ist ;-))
Und so...musste der Moses herhalten und ich ein wenig in sein langes, weiches Fell heulen. Ich weiß, dass Alles gut wird, solange es Menschen wie euch gibt.
Na ja und handgequiltet habe ich auch und das Binding ist halb angenäht und jetzt habe ich auch wieder die dafür notwendige Hornhaut (oder fast)... So schnell ich war, jetzt verlangsame ich, denn ich bin einfach zu kaputt und werde nur noch das Fell des Katers wieder trockenstreicheln.
Alles, alles Liebe an euch alle da draußen.
Bis bald...
Eure Sigisart

Kommentare:

  1. Liebe Sigrid,
    das ist ein wunderbarer Post, ein so schöne Geschichte, der arme Kater!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid,
    da siehst du es mal wieder. Eine kleine Bemerkung und schon wird ein reitender Bote los geschickt. Wir habe noch Zuwachs bekommen. Johanna näht auch mit http://johannamog.blogspot.com/2014/01/irish-chain-beginn-und-handytaschen.html.
    Ich wünsche dir und Moses einen schönen Abend.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marianne,
      schon gelesen und verlinkt...
      L.G.
      sigisart

      Löschen
  3. Liebe Sigrid,

    dein Post hat mich gerade sehr berührt und ich freue mich mit dir, über die schönen Stöffchen, die für deinen TIC hinzu gekommen sind...
    Alles wird gut;-) !

    *.:。✿*Herzlichen Gruß Klaudia*✿。.:*
    *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿*

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrid,
    jetzt bin ich ganz gerührt, nachdem ich Deinen Post gelesen habe...
    Und es freut mich, dass es Dich freut und überhaupt, dem Moses geht's gut und Du hast eine, nein, viele Freuden gehabt...
    Das kleine Dingelchen heißt bei mir Fingerhut-Garage, weil ich mal mit losem Mundwerk behauptet habe, ich baue ein Haus für meinen Fingerhut (Antwort auf die Frage: Was machst'n da?). Darauf dann: Und wann ist Richtfest? Wenn die Garage fertig ist...
    Alles Liebe und viel Spaß beim ROT verarbeiten, K.

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja!
    Ich kann das voll nach fühlen!!
    Schon Wahnsinn wie anders man das "anonyme" Internet erleben kann oder?
    Das rührt mich auch immer!
    Kuschel den Kater von mir :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sigrid, ich bin mehr als gerührt von Deinem Post und lese schon wieder zwischen den Zeilen, lass Dich drücken und knuddel Deinen süßen Moses, gerne wäre ich jetzt in Deiner Nähe.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sigrid,
    ich hätte auch in das Fell des Katers geheult.....Das ist ja so eine gandiose hilfsbereite Gemeinschaft - euer virtuelles Nähkränzchen.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sigrid,
    da ich schon ewig keine blogs mehr gelesen habe wollte ich heute eine blogrunde drehen und mal sehen, was bei allen so passiert ist. Aber nun habe ich die ganze Zeit nur auf deinem blog verbracht. Du hast so unglaublich viel gepostet, seit ich das letzte Mal hier war. So schöne Bilder und berührende Texte hast du gezeigt. Und so fleißig warst du. Ich finde deinen blog ganz toll. Ich wünsche dir ein wunderschönes und glückliches Jahr. Und ich freue mich auf deine nächsten Bilder und Geschichten.
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  9. Nette Leute bekommen eben nette Post. Schön dass so viele an Dich gedacht haben und Dir mit rot aushelfen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sigrid,, da ist toll wenn Überraschend viele den gleichen Gedanken haben und du noch gar keinen doppelten bekommen hast, sensationell. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sigrid,
    ich freu mich ganz arg für Dich. Ich hoffe, heute kommst Du etwas weniger angestrengt aus dem Büro.
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  12. Wie schön, dass deine Freundinnen so lieb an dich denken. Deine gerahmten Stickereien vom Post zuvor sind toll geworden.
    Liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ein wunderschöner Post.
    Ich freue mich mit dir!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  14. Das war ein wirklich toller Tag für dich. Ich freue mich.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  15. Beim Lesen der Überschrift, liebe Sigrid, wurde mir erst mal ganz anders und dachte, hoffentlich geht´s Moses gut.
    Zum Glück war es ja dann ein sehr freudiger Post.

    Viel Spaß beim weiteren Sticheln wünsch dir Ute.

    AntwortenLöschen
  16. Wie nett von den lieben Mitleserinnen. Deine Finger sehen wirklich pflegebedürftig aus. Und erhol dich gut.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass ihr auf meinen Blog gefunden habt und dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt :-))) Sie sind das Salz in der Suppe des Blogger-Lebens!!!
Thank you for visiting my Blog and leaving a comment!!! They are the the salt in the soup of my Blogger-Life :-)))
Nachrichten gerne an/ Messages to:
siirmi@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...