Herzlich willkommen...

HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem Blog. Ich freue mich, dass du hier bist. Viel Spass beim Schauen und über einen Kommentar, ob Blogger oder Nicht-Blogger freue ich mich sehr.



Mittwoch, 10. Dezember 2014

Kleine Finishes und Nachträge

Kennt ihr das? Man hat das Gefühl nix gebacken zu kriegen, obwohl das objektiv gesehen gar nicht so ist. Aber mit angeschlagener Gesundheit und frisch operiertem Knie so auf der Couch sitzend/ liegend/ hustend...ist es einfach ungewohnt nicht alles zu können, was man gern können möchte. Und weil auch Jahresende ist und bei mir zu Jahresende möglichst nicht sooo viele "Unvollendete" herumliegen sollen...hab ich jetzt mal angefangen Bindings anzunähen, eine meiner Lieblingsbeschäftigungen.
Jedoch zunächst fertig geworden sind vier Tischsets, die ich Weihnachten verschenken möchte:
Den Stoff habe ich auf der Kreativ-Welt in Frankfurt entdeckt und mitgenommen. Es ist ein älterer Teresa Kogut mit niedlichen Schneemännern.
Nur noch das Binding fehlte bei dieser kleinen Tischdecke, die bei dem grauen, trüben Wetter ein wenig Helligkeit und gute Laune ins Zimmer bringen soll.
Im Nahtschatten gequiltet und mit Binding versehen wurde der kleine Wandbehang "Eine Prise Weihnachtsglück". Wenn ich jetzt auch noch den Tunnel drankriege, kann ich ihn noch vor Weihnachten aufhängen ;-))
Meinen Namen im Katzenalphabet, ein Geschenk von Jutta *klick*, den ich bereits in Remerschen eingepatcht habe, habe ich nun noch mit Zierstichen gequiltet und ebenfalls mit einem Binding versehen. Auch hier fehlt allerdings noch der Tunnel. Aber das wird auch noch werden.
Und noch zwei Nachträge zu meinem Geburtstag: von Roswitha *klick* erhielt ich diesen schönen Wäschebeutel, den ich jetzt nur noch verwenden muss, zusammen mit dem Schuhbeutel von Antje...ich muss mich überwinden, die Sachen sind zu schön fürs dröge Benützen, aber ich tu´s, ich tu´s, ich verspreche es!!!! Danke liebe Roswitha!
Der Kleiderbügel übrigens aus alten Laubsäge-Zeiten...gebastelt für meinen Sohn.
Und von meinen drei Eifeler Patchwork-Freundinnen erhielt ich eine ganz besondere Torte.
Öhmmm, eine Toilettenpapier-Torte mit fünf Kerzen um die herum Taschengeld für Stöffchen gewickelt wurde. Und das lege ich mir auf die Seite, denn wir Vier fahren kommenden August zum Quilt-Festival....nach....Birmingham. Jep!!!! Das erste Mal, freu mich.
So, jetzt muss ich mal den ganzen Plunder von der Couch räumen, denn gleich kommt meine Krankengymnastin.
Macht es gut, genießt die staade Zeit und egal was kommt: es ist gut, so wie es ist!!!
Alles Liebe
Eure
Sigisart

Kommentare:

  1. Liebe Sigrid,
    jetzt habe ich mal den Schraubenzieher beiseite gelegt, denn mir tut die Hand weh und entspanne indem ich mal wieder auf den Blogs lese. Du hast lauter wunderschöne Sachen beendet. Das Weihnachtsglück gefällt mir ganz besonders. So eine Geburtstagstorte ist super. Die setzt sich nicht auf die Hüften!!
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sigrid,

    du hast viel fertig bekommen. Die Schneemänner Tischsets sind bezaubernd.
    Auch deine anderen Arbeiten gefallen mir sehr gut.

    Sei lieb gegrüßt, Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Also ich wünsch Dir gute Besserung und rasche Genesung, erst mal muss das Knie in Ordnung kommen und der Rest kommt dann automatisch. Ich finde Du hast eine Menge fertig gebracht.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrid, da hast Du schöne Sachen fertiggenäht. Dein gesticktes Weihnachtsglück ist bezaubernd. Auch Dein Name im Katzendesign ist so schön!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sigrid, wow was warst du fleißig, gute Besserung, heißen Ingwertee hilft bei roter Nase. Laß es langsam angehen und erhole dich und dein Knie.:-)))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sigrid,
    nun hast du ja so schöne Sachen vollendet, freu dich und pfleg dich, damit du gesund wirst!
    Liebe Grüße
    Ucki

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sigrid,
    oh - Knie! Das ist ja eigentlich gar nicht passend in dieser Zeit - oder doch? Wenn man auf diese Weise seine ganzen Handarbeiten bewegt bekommt, ist es vielleicht gerade die rechte Zeit... Das Katzenalphabet ist ja total niedlich, das habe ich noch nicht gesehen! Und auch die Weihnachtsmännertischsets gefallen mir richtig gut. Ich hatte in Frankfurt Stoffkaufverbot (kannste Dich erinnern? *lach*)
    Gute Besserung fürs Knie und Dir eine gute Zeit
    Valomea

    AntwortenLöschen
  8. Mensch, dein Wandbehang "Weihnachtsglück" ist einfach nur entzückend!
    Aber das Gefühl nix zu schaffen kenn ich!
    Mach dir nix draus!
    Wie man sieht, stimmt das ja garnicht..
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sigrid,
    was ist los, eine Knie OP, hoffentlich hast Du keine allzu dollen Schmerzen.
    Allerdings so kannst Du wenigstens nicht vor den Binding`s weglaufen, die Schneemänner sehen ja süß aus, aber auch Deine kleiner Weihnachtsquilt" Eine Prise Weihnachtsglück" sieht zauberhaft aus.
    Kümmer jetzt der sich jetzt der schöne Moses um Dich?

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  10. Ich wünsche dir auch, daß dein neues Knie bald richtig einsetzbar ist und du die kommenden Weihnachtstage genießen kannst. Deine fertiggestellten, gezeigten Sachen sind schön geworden und die Torte ist eine irre Idee!
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  11. Na siehst du. Da hat das Nicht-Alles-Können doch auch sein Gutes!
    Und soll ich dir was gestehen???? Ich nähe gerne Binding an!

    Lieben Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sigrid,
    also Deinen Spruch, dass man zum Jahresende nicht so viel Unvollendetes haben sollte, überlese ich mal ganz großzügig. Ich weiß gar nicht, wie viele angefangene Sachen ist lieben habe... :-(
    Deine Sachen sind allesamt zauberhaft, aber am Schönsten ist immer noch die Weihnachtsbäckerei. Das ist wirklich ganz toll. Deine Geburtstagstorte ist wirklich prima und ich freue mich für Dich über Deine Reise. Und Du wirst sehen, die Zeit bis dahin vergeht wie im Fluge. Ansonsten wünsche ich Dir gute Besserung.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sigrid,
    zunächst wünsche ich dir fürs Knie gute Besserung ! (hatte mich schon über deinen Kommenatr am Vormittag gewundert;-)).
    Ja dieses Gefühl kenne ich auch, nix fertig zu bekommen, obwohl es garnicht so ist;-)
    Tolle Sachen hast du beendet, die Sets sehen klasse aus...und die Torte ist eine super Idee.

    Liebe Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sigrid,

    Dir weiterhin gute Besserung und ja, ich kann sehr gut nachvollziehen wie es ist, nicht so zu können wie frau möchte und ausgebrenst zu sein...

    Dein Weihnachtsbehang ist superschön geworden, der macht richtig Lust aufs Sticken und eine tolle Stimmung.

    Die Sets werden ganz sicher gut ankommen bei den Beschenkten und die Torte hat mich zum Schmunzeln gebracht: Tolle Idee!

    Liebe Grüße aus dem stürmischen Norden
    Gesche

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sigrid,
    Du hast sehr schöne Sachen gefertigt und so schöne Stoffe verarbeitet.
    Deine Stickerei finde ich sowas von toll, sie hat so etwas liebenswertes.
    Ganz liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sigrid,
    da schaffst du ja selbst in dieser Lage noch so viele Dinge weg. Immer fleißig. Ich wünsche dir gute Genesung. Und ein schönes Adventswochenende.
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sigrid !
    Du fährst zum Quiltfestval nach Birmingham? Das hat mich neugierig gemacht !!! Gibt es da einen Reiseveranstalter der sowas organisiert??
    Oder wie habt ihr das geplant.
    Neugierige Grüße von Steffie

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sigrid,
    da bist Du ja sehr fleißig, trotz angeschlagener Gesundheit.
    Wünsch Dir gute und schnelle Genesung und viel Erfolg bei weiteren Fertigstellungen.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  19. Deine fertigen Arbeiten gefallen mir alle sehr. Deine Weihnachtsbäckerei ist der Hit, aber der Frosch ist auch nicht schlecht und ... Kurz gesagt, alles ist wundervoll. Gute Besserung auch dir!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sigrid,
    ich hoffe, dein Knie ist schon wieder fast fit. Ich erinnere mich noch gut an meine beiden Knie-OPs.
    Was du in dieser Zeit gewerkelt hast ist toll.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass ihr auf meinen Blog gefunden habt und dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt :-))) Sie sind das Salz in der Suppe des Blogger-Lebens!!!
Thank you for visiting my Blog and leaving a comment!!! They are the the salt in the soup of my Blogger-Life :-)))
Nachrichten gerne an/ Messages to:
siirmi@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...