Herzlich willkommen...

HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem Blog. Ich freue mich, dass du hier bist. Viel Spass beim Schauen und über einen Kommentar, ob Blogger oder Nicht-Blogger freue ich mich sehr.



Freitag, 22. März 2013

Reparaturen

Am liebsten möchte ich natürlich auch immer weiter neue Sachen nähen...aber zwischendrin muss auch mal geflickt werden...
Die hmundhmzig-Jahre alte Osterschleife hat seit all den Jahren eine provisorische Stecknadel als Zusammenhalt (schäm, aber es hat immer gehalten).
Der Pulli meines Sohnes wartet auch schon diverse Zeit in der Naht geflickt zu werden und der neue Fahrrad-Rucksack wurde bereits so beansprucht...dass auch er geflickt werden muss. Da muss ich gutes, festes Handquiltgarn nehmen.
Aber ein bißchen was Schönes kann ich euch trotzdem zeigen: ich habe einen Stern genäht und zwar einen selbstentworfenen, nicht symmetrischen Reste-Stern. Jetzt fehlen noch vier.
Mal sehen, was am Wochenende geht, unter der Woche hab ich NIX geschafft, außer dem Winter zu trotzen und arbeiten zu gehen und mich abends in die Höhle zu legen und zu schlafen. Kann ja nur besser werden.
In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende und ein bißchen Sonne zur Kreativität. Lasst es euch gutgehen und bis bald.
Alles Liebe
Sigisart

Kommentare:

  1. Das sind ja solche Arbeiten. Die verbannt frau am liebsten in die hinterste Ecke. Wenn es erledigt ist, bin ich jedesmal stolz wie Bolle.
    Du nähst ja auch noch Sterne. So langsam dachte ich, ich bin bald alleine. Sollte da nicht Mitte des Monats immer etwas passieren - oder habe ich etwas versäumt??
    Bei uns hat den ganzen Tag die Sonne geschienen. Ich bin richtig lebendig geworden. Du wirst sehen die kommt auch zu Dir.
    Hab ein schönes Wochenende Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid,
    Dein Stern ist sehr schön geworden. Die restlichen schaffst Du doch "mit links". Ja, Flickwerk finde ich furchtbar, ich hätte da auch noch so einiges anzubieten. Ich räume seit Tagen (vielen) die Thermohose meines Mannes hin und her, weil ich keine Lust habe, die Tasche zu ersetzen (am liebsten würde ich sie zunähen und fertig).
    Dir ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüßt
    Roswitha
    PS: Danke für Deinen so lieben Kommentar, ich habe mich soooo darüber gefreut.

    AntwortenLöschen
  3. Der selbstentworfene Stern ist Dir gut gelungen und wird sich unter den ganzen anderen gut machen! Nur noch vier - dann ist das Ende der Sternennäherei ja bald gekommen. Damit dürftest Du zu den Schnellsten gehören!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein toller Stern und ja, manchmal muß man eben auch solche Flickarbeiten machen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sigrid die Osterschleife ist aber auch sehr schön und Flickarbeiten mache ich nicht gerne aber es muß ja sein.
    Dein Stern ist ja wohl total schön, nur noch vier, na da bin ich noch weit von entfernt.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sigrid, da hatten wir ja beide denselben Gedanken :-)
    Auch ich habe gestern geflickt oder eher gesagt, gestopft. Die Schleife ist auch zu schön um nur provisorisch festgehalten zu werden.
    Toll.
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sigrid, so eine schööne Schleife hat ja jedes Jahr eine gewisse Zeit Saison und das behelfen ist doch OK, nun machst es richtig und flicken ist ja auch immer so eine Zeitaufwändige Sache, aber dein Sohn braucht noch wärmende Pullis. :-))
    Der Stern ist klasse geworden, hier scheint zwar die Sonne bei -5 C aber ein ganz fieser Ostwind ist auch da.
    Ein kreatives WE.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sigrid,
    ich HASSE Ausbesserungsarbeiten! Gelernt habe ich(!) lasse nicht zuviel zusammenkommen und dann biste auch schnell fertig..... der Geist ist willig, aber das Fleisch....

    Dein Stern ist wunderschön!!!! Kannst du deine Geduld und dein Können nicht mal telepatisch auf mich übertragen?
    Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sigrid, ich hasse auch diese Flickerei. Die Osterschleife ist wunderbar, und du bist nicht alleine, denn ich habe so eine Schleife für Weihnachten. Die wird auch seit Jahren nur mit einer Sicherheitsnadel zusammengehalten.
    Der Stern ist klasse, also ran an die letzten.
    Ein schönes Wochenende
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sigrid,

    Deine Osterschleife sieht sehr schön aus. Flickarbeiten habe ich zwar auch noch ein paar Teilchen liegen...(doch meistens erledige ich es zwischendurch, damit sich nicht soviel anhäufelt).
    Einen tollen Stern ahst du reirrt...die Farben gefallen mir sowieso sehr gut...

    Beiuns ist zwar gerade herrlicher Sonnenschein, aber mit eisigem Ost-Wind...also nach Frühling schauts noch nicht wirklich aus;-)

    Schönes Wochenende, wünsche ich dir...

    ༺❤༻
    Herzl.Gruß Klaudia

    AntwortenLöschen
  11. Toller Stern!!! Aber wer macht schon gerne Flickarbeiten, ich glaube keiner!!!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass ihr auf meinen Blog gefunden habt und dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt :-))) Sie sind das Salz in der Suppe des Blogger-Lebens!!!
Thank you for visiting my Blog and leaving a comment!!! They are the the salt in the soup of my Blogger-Life :-)))
Nachrichten gerne an/ Messages to:
siirmi@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...