Herzlich willkommen...

HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem Blog. Ich freue mich, dass du hier bist. Viel Spass beim Schauen und über einen Kommentar, ob Blogger oder Nicht-Blogger freue ich mich sehr.



Samstag, 6. Februar 2016

Selvage Edge Mug Rugs...to be continued

Wer mich und diesen Blog ein wenig kennt, der weiß, dass ich Selvage Edges sammle, zu deutsch: Webkanten (obwohl meiner Freundin Birgitt und mir manchmal die deutschen Namen nicht mehr einfallen, tsss..."Wie heißt der Laizy-Daisy-Stich gleich nochmal zu deutsch?"). Na jedenfalls ergibt sich aus der Tatsache, dass ich schon mal von einer Serie ein Fat Quarter Bundle kaufe, dass ich von einer Serie einige/ viele Webkanten habe. Und daraus hat sich dann die Idee der Selvage Edge Mug Rugs ergeben, bzw. verselbständigt, die ich mit den verschiedensten Applikationen und Knöpfen und Stickereien noch verschönere. Und hier kommen wieder fünf, die ich in den letzten Tagen und Abenden fertiggestellt habe.
Ein dickes Huhn hat auf Mug Rug Nr. 1 Platz genommen. Motiv von...Lynette Anderson aus dem Buch: "Stitch it for autumn". Verziert ist die Buttonhole-Stickerei mit Herzknöpfen und einem "Glas-Auge".
Weihnachtliche Selvage Edges aus der Serie "Candy Cane Angels" von...ähem Lynette Anderson zieren diesen Mug Rug, applizierte Motive aus "A Christmas Story" von Anni Downs. Zwei Schneeflocken und ein kleiner Charme (rechts unten) vervollständigen dieses kleine Etwas.
Und davon gibt es noch einen Zwilling, weil ich so viele von den Webkanten hatte. Jeder Stiefel hat eine andere Stulpe, ansonsten sind diese zwei Mug Rugs sehr ähnlich.
Zusammen so.
Mug Rug Nr. 4 gefällt mir besonders gut, obwohl ich es nicht so gerne mag, wenn Vögel in so kleinen Käfigen gehalten werden. Das Motiv ist auch von Anni Downs aus dem Buch "In the life of a bag". Buttonhole-Applikationen wie bei allen Mug Rugs und ein wenig Stickerei und einen kleinen Herzknopf als Verzierung.
Aus dem gleichen Buch ist die Stickerei des fünften Mug Rug, ein Blumentopf, ebenfalls mit einem Herzknopf verziert.
Alle fünf Neuen zusammen sehen so aus und kommen zu den anderen Schätzchen dazu *klick*
Fast kein Post ohne den schönsten und besten aller Kater worldwide ;-))
Diesem Schätzgen geht es auch gut!
Machts gut, ich glaube handarbeitstechnisch ist der Knoten geplatzt und die Flaute beendet...bin schon wieder am Wuseln und Sticken und es macht Spahass!!!!!
Euch allen ein schönes Wochenende...an scheena Fasching und Kölle Alaaf. Ich bleibe wo ich bin...im Stübchen und am Sofa.
Alles Liebe
Eure Sigisart

Kommentare:

  1. Liebe Sigrid,
    da ist Dir eine tolle MugRug Serie von der NäMa gehüpft. Schöne Ideen hast Du da gehabt. Beim Huhn mit Glasauge habe ich gelacht - da hatte ich eine seltsame Assoziation. *kicher* Dein Kater ist ne wucht und ganz bestimmt ein Genießer - so wie er da liegt....
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid,
    eine tolle Serie von Mug Rugs ist entstanden.
    Viel Spaß beim Sticken und Nähen während der Karnevalszeit.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigrid,
    Webkanten sind aber auch zu verlockend! Ich hebe auch jede auf und bin seit einer Weile auch nicht mehr geizig mit dem angrenzenden Stoff, damit man von dem beim Zusammennähen richtig schön was sieht. Deine MugRugs sind wunderbar geworden und der eine oder andere Stoff kommt mir bekannt vor...
    Ich könnte meine Schachtel auch mal wieder ausschütten...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Super schön, und was für eine tolle Idee!
    GlG martina

    AntwortenLöschen
  5. Deine Mugrugs sind superschoen. Und es freut mich, dass es dem schoensten Kater gut geht. Schoenen Sonntag Euch allen.

    Maria

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön und gute Idee mit den Aplikationen.
    Ich sammle auch fleißig
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sigrid,
    deine Webkanten-Mugrugs sehen ganz toll aus und am allerbesten gefällt
    Mir deine Nr. 4.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sigrid,
    und wieder so schön, Deine MuRugs�� Ich erwische bei den Fatquarters scheinbar immer sie andere Seite �� aber auch die wird aufgehoben.... Seit einiger Zeit grundsätzlich 1" breit abgeschnitten, damit frau richtig was davon hat... Da geb ich Valomea recht ��
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Wow all beautiful and what a great idea !!!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sigrid,

    schön, dass der Konten geplatzt ist und du wieder voller Ideen und Motivation bist ..... und deine Mug Rugs sind klasse geworden.

    Bis bald
    Ute

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sigrid,
    so viele wunderschöne Mugrugs sind bei dir entstanden. Großartig und so witzig mit den Webkanten, die perfekte Resteverwertung würde ich sagen. Ganz besonders finde ich das Vögelchen und auch den Blumentopf. Vielleicht weil es heute so sonnig war und in mir noch die Frühlingsgefühle nachhallen.
    Wünsche dir ein schönes und kreatives Wochenende
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sigrid,
    da sind Dir schöne Mug Rugs von der Nadel gehüpft. Tolle Motive und schöne Bilder, auch vom Katerle.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  13. KLasse deine MugRugs! Und schön, das du wieder da bist!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  14. Siebe Sigi,
    deine Mug Rugs gefallen mir alles gut - auch wenn mir der mit dem Huhn ein kleines bisschen besser gefällt als die anderen - muss ich gestehen. Und mit den Knöpfen aufgepeppt - genial.
    LG und schönen Sonntag, Martina

    AntwortenLöschen
  15. Ich bleibe Karneval auch "im Haus" und nähe heute mal wieder an DJ...oder stricke.
    Deine Sets mit den Webkanten sind total hübsch geworden. Gesammelt habe ich die ja nie, meine Stoffe waren auch selten so groß, daß da nennenswerte Schriftzüge drauf gewesen wären.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall "ruhige" Karnevalstage. Und einen Krauler für Moses.

    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Siggi,
    tolle Idee von dir, die Mug Rugs mit Webkanten zu nähen, sie sehen alles allerliebst aus!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Deine kleine Serie MugRugs ist echt zauberhaft geworden. Und auch mein Favorit ist der mit dem Vogelkäfig.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  18. Klasse sind sie weder geworden deine Mugrugs! Bei uns werden die ja einfach nicht genutzt, sonst würd ich die auch gerne ab und an mal machen... naja
    Mir gefällt der mit dem Vögelchen auch am besten :-)
    Ach ja, meine Selvage Kiste ist auch schon wieder extrem gut gefüllt.. ob ich auch mal wieder ein paar verarbeiten sollte? *grübel*
    Susanne

    AntwortenLöschen
  19. Oh wie schön der Knoten ist auf :-). Deine MRs mit den Webbändern sehen klasse aus wo ich doch gestern beim Aufräumen einen kl. Eimer voll Webbänder gefunden habe und wußte gleich die will ich vernähen, viel zu Schade die irgenwie rumliegen zu lassen.
    Schönes das es Moses gut geht. :-) .

    AntwortenLöschen
  20. What beautiful mug rugs Sigrid.... I love them all! Great fun! Christine x

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sigrid,

    wow, sind Deine Mug - Rugs schön geworden! Weißt Du, daß mir, seit ich sie bei Dir gesehen habe, die Finger jucken ? Ich glaube, ich muß mich ebenfalls mal über meine gesammelten Webkanten hermachen. Deine Applikationen auf den einzelnen Deckchen sind wunderschön.

    Ganz Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Sigrid,
    Deine Mug Runs sind alle wunderschön. Seit einiger Zeit sammele ich auch Webkanten, das kann zur richtige Sucht werden...
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Sigrid,
    Deine Mug Rug`s sind alle wunderschön! Fast zu schade um sie zu benutzen :-)
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  24. Ich freue mich sehr, dass bei dir der Knoten geplatzt ist .... wunderwunderschöne Mug Rugs hast du genäht, eins schöner als das andere.
    Und dein Katerchen spricht für sich, ganz liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  25. Wie liebevoll du deine Schätze zusammenstellst und vernähst. Das ist ein wunderbarer Anblick.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass ihr auf meinen Blog gefunden habt und dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt :-))) Sie sind das Salz in der Suppe des Blogger-Lebens!!!
Thank you for visiting my Blog and leaving a comment!!! They are the the salt in the soup of my Blogger-Life :-)))
Nachrichten gerne an/ Messages to:
siirmi@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...