Herzlich willkommen...

HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem Blog. Ich freue mich, dass du hier bist. Viel Spass beim Schauen und über einen Kommentar, ob Blogger oder Nicht-Blogger freue ich mich sehr.



Samstag, 14. Juli 2012

Eine kleine Verrücktheit

Ermuntert von Gesche möchte ich euch heute Abend eine kleine Verrücktheit zeigen, die ich mir erlaubt habe. Sie schrieb mir diese sehr treffende Aussage:
"Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit" ( Erasmus von Rotterdam ). Es ist nämlich so, dass obwohl ich bald werde umziehen müssen, ich für meinen Kobold ein Bett gekauft habe (das ich dann halt auch noch mit umziehen werde müssen).
Aber ich hab eben so einen Spass an meinem neuen Hausgenossen und weil ich ihm einen Quilt nähen will (der dann schon auf einem Bett liegen sollte) und er nicht ewig in meiner Obstschale sitzen kann und so kam´s...
Ausgestreckt passt Ricky genau hinein. Das Bett kam mit Matzratze und für Ricky sehr passender orange-rot-gelber Bettdecke, Kissen und Schmusekissen. Ein sehr, sehr liebevolles Arrangement.
Und wie ihr seht muss man nicht zwingend schlafen, sondern man kann auch verschmitzt lächeln und es sich gutgehen lassen.
In diesem Sinne: lasst es euch gutgehen und vielleicht macht ihr ja morgen etwas a bisserl Verrücktes.
Alles Liebe und bis bald.
Eure Sigisart

Kommentare:

  1. Ich schmeiß mich weg. Das ist ja herzallerliebst.
    Ricky gehts gut.
    Mein Edelbert sitzt auf dem Sideboard. Ich wollte ihm ein Stühlchen bauen oder kaufen, aber das kann ich knicken. Zicke ist eifersüchtig und dem traue ich dann nicht. Also bleibt er in sicherer Höhe.Auf deinen Koboldquilt bin ich gespannt.

    liebe Umarmung
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sigisart,
    das ist doch nur ein klitzekleines bißchen verrückt und dazu noch ausgesprochen liebenswert! Dein Hausgenosse hat ein solch schönes Bettchen schon verdient, wenn er dir doch soooo viel Freude bereitet!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Siggi,

    ich find`s klasse, wie du für Ricky gesorgt hast;-)...er muss doch schliesslich auch ein schönes Bettchen haben...;-)

    verschmitzte Grüßle Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Ich hoffe, mir ist mein erster Kommentar nicht sonstwo gelandet. Also nochmal (denn plötzlich war alles weg):

    Es ist nicht so, daß ich über Dich lache, niemals!, und ich weiß auch, es gibt noch mehr KoboldliebhaberInnen, aber ich kann es nicht verstehen. Warum ist er überhaupt bei Euch? Hat er eine "geheime" Fuktion? Woher stammt es, so "etwas" zuhause zu haben? Sind es Hausgeister oder sowas?
    Das Du das alles für ihn nähst und strickst etc. finde ich entzückend. Ihm geht´s supergut bei Dir.
    Verstehe meinen Kommentar bitte nicht falsch, aber ich kenne mich so gar nicht aus und vielleicht kannst Du bei einem nächsten Post mal mehr darüber erzählen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sigrid, hihihi Ricky hat es guut, ich finde jetzt dürfen wir wieder etwas verrückt sein. *grins*
    Ihr seid doch eine Familie, also braucht jeder sein Bett und Moses mag das Bett bestimmt auch denn es sieht richtig kuschelig aus.
    LG Sanne , einen trockenen Sonntag

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sigrid,
    ein bischen verrückt ist doch gut!
    Und auf ein Teil mehr kommt es beim Umziehen auch nicht mehr an, oder?

    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  7. Ein wirklich nettes Zuhause hat Dein
    Rocky bei Dir.
    (Auf seinen Kuschelquilt bin ich gespannt.)
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, liebe Sigrid,

    leider bin ich ein bisserl spät mit meinem Kommentar zum neuen Möbelstück, sorry:

    Sowas von klasse, das Bett und ich finde es schön, sich ein kleines bischen Kindheit zu erhalten. Kobolde verkörpern genau das für mich sie schützen jedes zu Hause und machen sich in eben diesem nützlich. ( verflucht, ich suche SCHONWIEDER meine Brille...., Dreistein, warst Du das??!! ;;-)))

    Dir und Ricky viel Freude miteinander!

    Liebe Grüße
    Gesche und die Koboldbande

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass ihr auf meinen Blog gefunden habt und dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt :-))) Sie sind das Salz in der Suppe des Blogger-Lebens!!!
Thank you for visiting my Blog and leaving a comment!!! They are the the salt in the soup of my Blogger-Life :-)))
Nachrichten gerne an/ Messages to:
siirmi@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...