Herzlich willkommen...

HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem Blog. Ich freue mich, dass du hier bist. Viel Spass beim Schauen und über einen Kommentar, ob Blogger oder Nicht-Blogger freue ich mich sehr.



Donnerstag, 8. September 2011

Nähgarntäschchen und Geschirrtücher

Vor einiger Zeit wurde im Forum der Quiltfriends auf ein Tutorial für ein Nähgarntäschchen hier hingewiesen. Da ich keiner großer Freund von Speichern bin, hab ich mir das Tutorial ausgedruckt...und...erst mal vergessen. Marita aber hat es kürzlich genäht und da fiel es mir wieder ein. Und da sie auf ihrem blog schrieb, es ginge ruck-zuck, hab ich es gestern Abend gleich ausprobiert und tatsächlich ist es eine kleine, sehr nette Arbeit für ganz schnell. Und hier ist mein Nähgarntäschchen:
Ist es nicht niedlich? Und hier noch die geschlossene Variante. Die Idee mit dem Hutgummi habe ich von Marita übernommen, danke dafür, hält super!

Etwas in der Art, hab ich schon mal genäht, nämlich ein kleines Nähgarnhäuschen. Die Anleitung ist von einer Messe.
Das karierte Haus habe ich genäht, das Rechte eine PW-Freundin. Und wie ihr seht, habe ich auch eine Vorliebe für alte Garnrollen, einige geschenkt bekommen, andere gekauft.

Beim Versuch die runde Nähgarnrolle bei diesem sehr trüben Wetter zu fotografieren, habe ich eine weiße Unterlage gesucht und das "gefunden". Die vier Geschirrtücher sind bereits vor einiger Zeit entstanden und in Benutzung, aber nicht für den Alltagskram, sondern für edle Gläser etc.
So, das wars für heute. Was mach ich jetzt noch? Bügeln? Oder noch eine Nähgarnrolle zuschneiden? Oder vielleicht den letzten Block von Henrietta vorbereiten? Na, mir wird nicht langweilig. Ich wünsch euch einen schönen Abend und sage bis bald.
Liebe Grüße
sigisart

Kommentare:

  1. Dein Nähgarn-Täschchen ist richtig schön geworden; auch die Häuschen sind süß.
    lg, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Die gefallen mir richtig gut, sowohl das Nähgarntäschchen in Rollenform, als auch die Häuschen! Glaube, sowas muß ich auch mal machen ,-)
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Ganz Toll, steht auch auf meiner To do Liste !!
    herzlichen Gruß von Suzan

    AntwortenLöschen
  4. Süß!!!! Das ist wirklich niedlich.
    Die Geschirrtücher gefallen mir sehr gut. Ich habe auch noch welche, die unbestickt in einer Kiste lieben. Vielleicht sollte ich sie einmal herausholen ;-))
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Dein Täschchen ist superschön! Aber die Häuser sind auch Klasse! So richtig liebevoll ausgearbeitet. Diese Handtücher würde ich auch nicht für alles nehmen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Marita
    Ps: Danke für die Verlinkung

    AntwortenLöschen
  6. Moin Sigrid, das sieht ja oberniedlich aus und an einem Abend geschafft, klasse.
    Deine Handtücher sehen edel aus, da wäscht man sich gerne die Hände um sie vorsichtig zu benutzen.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  7. wow das sind wirklich super exklusive und wunderschöne Geschirrhandtücher! Die Garnrollentaschen sind toll, die Maße habe ich mir schon aufgeschrieben und auf dem Zuschneidetische gelegt, brauche nur ein bißchen Zeit. Die kleinen Häuschen sind ja der Knaller, muss ich mir merken.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  8. Deine Nähgarntäschchen gefallen mir sehr gut, ganz besonders das kleine Haus.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass ihr auf meinen Blog gefunden habt und dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt :-))) Sie sind das Salz in der Suppe des Blogger-Lebens!!!
Thank you for visiting my Blog and leaving a comment!!! They are the the salt in the soup of my Blogger-Life :-)))
Nachrichten gerne an/ Messages to:
siirmi@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...