Herzlich willkommen...

HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem Blog. Ich freue mich, dass du hier bist. Viel Spass beim Schauen und über einen Kommentar, ob Blogger oder Nicht-Blogger freue ich mich sehr.



Donnerstag, 17. März 2016

Anderson´s Farm Button Club von Lynette Anderson/ Monat 1

Tadaaaa...es ist wieder soweit und ich darf wieder applizieren und sticheln und zwar im neuen Button Club von Lynette Anderson, der sich "Anderson´s Farm" nennt, siehe hier *klick*.
Ehrensache, dass ich wieder dabei bin, weil...weil ich bisher alle ihre Button Club´s mitgemacht habe...
Zehn Monate lang bekommt frau jeden Monat eine Anleitung (die ist diesmal echt ellenlang) und einen Knopf (der kommt erst zum Schluss drauf) und dann geht es ans Stoffe aussuchen und applizieren und sticheln und hier wieder auch patchworken. Was hab ich Spass gehabt!!!! Es ist ein Mystery, also man weiß über die Monate hinweg nicht, wie die Blöcke letztlich zusammengesetzt werden.
Stoffe sind alle aus dem stash, alle von der Designerin, außer der "echte" Japaner des Hausstoffes. Es ist schon fein, wenn man einfach loslegen kann, weil alles was man braucht im Haus ist.
Ist das nicht ein toller Block???
Auf der rechten Seite des Farmhauses steht eine hohe Tanne auf der der typische Vogel sitzt.
Auf der linken Seite ein blühender Kirschbaum...sag ich jetzt mal...
Und es ist wie bei alten Bekannten: viele Motive wiederholen sich bei der Designerin in abgewandelter Form.
Ganz rechts ein Patchwork-Block, der sich "Hen and Chicks" nennt und ein schönes appliziertes, besticktes Herz.
Auch noch mit von der Button-Club-Partie sind meine Blogger-Freundinnen Raewyn *klick*, Ute *klick* und Viola *klick*. Schaut doch auch mal auf deren Blogs vorbei...
Wie immer hatte ich tatkräftige Hilfe beim Sticken, er ist so niedlich, wenn er mit seinen dicken Pratzen nach dem Faden langt...
Aber liebe Leute, was ist sticken anstrengend...unglaublich...
Auch endlich fertig geworden ist, passend zur Osterzeit, ein kleines Schäfchen, das ich als Materialpackung von meiner lieben Freundin Jutta *klick* geschenkt bekam. Nur noch ausschneiden, zusammennähen, passende Knöpfe suchen und anbringen, ein bisschen Deko und Chi-Chi...und voilà...mein kleines Osterschäfchen.
Ich wünsche euch ein wunderschönes Frühlingswochenende und dass es eines werden wird, steht glaube ich fest...Frühling lässt sein blaues Band....Vom Lieblingsmann darf ich "danke" sagen für die vielen guten Wünsche, sie haben bestimmt geholfen, denn die OP am Dienstag war erfolgreich. Jetzt muss die Zeit, die Wunden heilen!
Habt es schön, lasst die Sonne in eure Herzen scheinen...
Alles Liebe
Eure
Sigisart
@Beate: ich hoffe ich habe zu einer leckeren Freitags-Morgen-Kaffee-Lektüre beigetragen, bis gleich...

Kommentare:

  1. Liebe Sigrid,
    ich kann dich sehr gut verstehen, dass du wieder stickst und werkelst an dem wunderschönen BOM von Lynette Anderson. Der Block ist so so schön geworden, schöne Stöffchen hast du gewählt.
    Moses geht es gut, was der für lange Barthaare hat, das Schäfchen ist auch herzallerliebst. Weiterhin gute Genesung und Heilung für deinen Weltbesten Ehemann.
    Allerliebste Grüße
    deine Uta

    AntwortenLöschen
  2. Wie viele Button Clubs gab es denn schon? Ich kenne nur das Chateau Hexagon. Das neue Projekt ist auch wieder vielversprechend, Dein erster Block sehr schön!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigrid, wie schön, dass es Deinem Mann besser geht und die Operation gutgegangen ist.
    Dein Block ist einfach wundervoll. Eine ganz tolle STimmung verbreitet er mit dem tollen Haus, den Bäumen und dem goldigen Vogel. Ich glaube gern, dass das ein Projekt ist, bei dem Du grosse Freude hast. Es wird bestimmt wunderwunderschön. Und dann hast Du ja auch noch so eine feine Unterstützung!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrid,

    der Block ist einfach wunderschön, mit seinen vielen kleinen Details...da bin ich gespannt auf mehr. Bisher waren die BOMs von Lynette Anderson immer sehr schön.
    Auch dein Schäfchen sieht niedlich aus;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. What a beautiful block Sigrid! I love Lynette's designs and especially with the buttons! Glad to hear that your husband's operation was successful! Best wishes Christine x

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sigrid,
    du hast vollkommen Recht, die Motive sind oft ähnlich. Mir gefallen sie immer wieder und ich bewundere deine Sammlung (Tradition?). Als ich das Nähbuch angefangen habe, war mir im Kopf, dass in einem Buch von ihr etwas ähnliches ist. Da nennt sich der Baum Apfelbaum-hi,hi!
    Ich hoffe, es stimmt mit dem schönen Frühlingswochenende und wünsche dir ein solches.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sigrid,
    das ist aber schön, dass ich auf diese Weise am neuen Button-Club teilhaben kann! Ich habe dieses Mal nicht versucht, ihn irgendwo zu bekommen.
    Dein Block ist wunderbar geworden, Dein Stoffvorrat zur Auswahl ist ja wohl auch üppig, so dass es Dir nicht schwer fallen wird, die passenden Stoffe zusammen zu tragen.
    "alte Bekannte" - das trifft es gut. Aber da weiß man dann eben auch mit Sicherheit, dass es ein toller Quilt werden wird.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  8. Das scheint ein toller Club zu sein, so schöne Blöcke. Der erste gefällt mir schon sehr gut und ich mag die Kombi aus nähen und sticken. Ein Mystery ist immer spannend und macht auch mit immer Spaß.
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog,
    wünsche dir ein schönes Wochenende,
    herzliche Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sigrid,
    Dein erster Block sieht ganz zauberhaft aus, wieder wunderschön gestickt und appliziert. Mein Block ist leider noch nicht angefangen, ich wollte erst mein Chateau fertig bekommen... Und Block zwei ist auch schon angekommen bei mir, der reizt mich ja ungemein und mein Chateau ist ja schon ziemlich weit... Mmh...
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  10. Oh liebe Sigrid, was für eine Freude heute morgen. Endlich darf ich wieder so schöne Sachen von dir und Lynette Anderson sehen. Ach ja, seufz, zum Applizieren hätte ich auch Lust, aber es fehlt mir erst noch etwas Stoff. Daher habe ich mich an eine uralte Liesel-Arbeit gesetzt. Muss ja da auch mal weitergehen.
    Toll, dass die OP gelungen ist. Nun kommt der Frühling und dein Mann kann gesund werden.
    Das war tolle Freitag-Morgen-Kaffe-Unterhaltung.
    Fröhliche Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sigrid,
    was für tolle Blöcke..schwärm..Als ich die Bilder sah wollte ich am liebsten gleich hoch ins Nähstüberl flitzen und mein Buch von Lynette rausholen und loslegen..lach..Doch ganz so schnell wird das bei mir nix habe ja noch sooooo viel auf dem Tisch liegen aber es ist gut das du mich mit deinen wunderschönen Arbeiten von ihr immer wieder drauf stubst. Mit welcher Engelsgeduld du applizierst und die Details aufstickst, das bewundere ich wirklich. Gerade weil du daran so viel Spaß hast. Den Kirschbaum finde ich ja ganz besonders entzückend. Und das kleine Schäfchen ist ja sowieso der Hit, putzig ohne Ende, das bringt bestimmt ganz viel Glück.
    Wünsche dir einen tollen Tag
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen liebe Sigrid,

    es macht wirklich einen riesien Spaß, an diesem BOM zu sticheln, muss noch die Tannennadeln und die Blüten aufhängen ;-)))
    Dein Block gefällt mir so richtig gut, schön appliziert und gestichelt hast du.

    Gut ist auch, dass die OP bei deinem Allerliebsten gut verlaufen ist, jetzt muss es nur noch heilen.

    Wünsche dir ein schönes und kreatives Wochenende.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sigrid,
    diese feinen, filigranen Arbeiten sind große Klasse. Die tollen Motive mit vielen liebenvollen Details hast du perfekt umgesetzt.
    LG este

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sigrid,
    das ist wirklich ein schöner Block. So viele filigrane Stickarbeit. Dein Post strahlt so richtig Deine Freude aus.
    Es ist schön zu hören, das die OP gut verlaufen ist. Weiter gute Besserung und eine schnelle Heilung für Deinen Mann.
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sigrid,
    was für schöne Blöckchen, tolle Farben, super Stickereien, ach was für eintolles Projekt.
    Dein Lamm ist auch so niedlich, macht richtig Freude den Post zu lessen. Du hattest Spaß.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sigrid,
    ein wunderschönes Blöckchen zeigst Du da!!! Ich hab es leider diesmal nicht geschafft.... so habe ich aber genug Zeit, bei Dir und Viola und den anderen zu schauen und mich an Euren Fortschritten zu freuen :-)
    Und ich freu mich so über das kleine Häschen, vielen vielen Dank, Du Liebe <3 die Überraschung ist Dir gelungen!
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Sigrid, das sieht wunderschöön aus was du gestickt hast diese Feinheiten einfach klasse :-). Gut das Moses dich immer so gut unterstützt.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Sigrid,
    das wird bestimmt wieder ein wunderschöner Quilt von Lynetter Anderson. Bin genauso gespannt wie du, was für Blöcke und Motive noch alles kommt.
    Deine ersten Blöcke sehen einfach super aus. Das Häuschen mit den beiden Bäumen so schön und liebevoll im Detail. Und auch für die anderen Blöckchen hast du sehr schöne Stoffe ausgesucht.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  19. Aha ein Mystery ist es dieses Mal. Auf jeden Fall siehtd er erste Block wieder entzückend aus. Deine Stickereien sind trotz (oder) wegen deines Katers zauberhaft.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sigrid,
    traumhaft schön dein erstes Blöckchen ****
    Feine Stöffchen und so schön gestichelt - ein ganz wunderbares Projekt.
    Und schön, dass du so Freude dran hast...
    und die tatkräftige Unterstützung ;-)
    Ich freu mich auf meeeehr...
    herzliche Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschön, ich freue mich, dass du so viel Spaß beim Sticheln hast, es scheint ja eine Sucht zu sein ;-)
    Dieses Mal ist es also ein Mystery, und so viel Sticken ist auch dabei, toll sieht das aus!
    Deinem Katerchen geht es wirklich gut, das freut mich!
    Ganz liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  22. For some reason the pages will not translate for me but I can still admire the pictures. Lovely Lynette Anderson project.
    Your work is beautiful as always.
    Hugs,
    Margaret

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass ihr auf meinen Blog gefunden habt und dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt :-))) Sie sind das Salz in der Suppe des Blogger-Lebens!!!
Thank you for visiting my Blog and leaving a comment!!! They are the the salt in the soup of my Blogger-Life :-)))
Nachrichten gerne an/ Messages to:
siirmi@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...