Herzlich willkommen...

HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem Blog. Ich freue mich, dass du hier bist. Viel Spass beim Schauen und über einen Kommentar, ob Blogger oder Nicht-Blogger freue ich mich sehr.



Dienstag, 8. Januar 2013

Gute Vorsätze

Das Jahr ist noch jung und ich habe auf vielen Blogs viele gute Vorsätze gelesen und wer wäre ich, mich davon auszuschließen. Ich Feigling ;-))) habe aber erstmal gewartet und meine Vorsätze zunächst einer ersten Prüfung unterzogen. Aber jetzt gleich mal zur Sache:
Hier seht ihr meine Mangold-Lachs-Quiche von Sonntag. Was soll das jetzt mit guten Vorsätzen zu tun haben, werdet ihr euch fragen. Ganz einfach: ich habe mir vorgenommen in 2013 Gemüse zu verarbeiten, welches bisher nie/ selten auf meinem Speiseplan stand. Und...Schande über mich: Mangold habe ich jetzt das erste Mal gegessen.
Megalecker sag ich euch und auch der Junior war begeistert. Fortsetzung folgt...
Na ja und dann habe ich mir noch vorgenommen für jedes neu begonnene Projekt zwei "alte" Projekte einem guten Ende zuzuführen. Und da ich bis dato :-))) zwei neue Arbeiten begonnen habe ("Oh My Stars" und Sulky BOM 2013) darf ich vier UFO´s beenden. Der Fernhill ist ja schon recht weit und hier kommt noch ein Foto von der nächsten Baustelle:
Auf meinem Schoss liegt der beste aller Kater und schnurrt im Gleichklang mit dem Surren der Nähmaschine. Was aus diesem Schachbrettmuster wohl wird? Bleibt dran, bald gibt es mehr von meinen UFO´s und damit von meinen guten Vorsätzen.
Ich wünsch euch allen einen schönen Feierabend und morgen einen guten Arbeitstag. Kommt gut durch den Tag und bis bald.
Fast vergessen, aber nur fast: herzlich willkommen meiner neuesten Leserin LintLady. Ich hoffe du fühlst dich hier wohl.
Liebe Grüße
Sigisart

Kommentare:

  1. Also wenn da der Lachs nicht drin gewesen wäre, hätte mir das auch geschmeckt! Bin gespannt, welches gemüse da noch so bei dir auf den Tisch kommt. Mangold kenne ich, mache ich aber komischerweise auch selten.
    Und ganz neidisch bin ich, dass dein kater zu dir auf den Schoß kommt. Meine Bonny tut das nicht. Sie legt sich nur neben mich, aber schnurren kan die auch gut!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich auf jeden Fall super lecker an. Und für jedes neue Projekt 2 Ufo`s beenden finde ich eine richtig tolle Idee.
    Und der Kater ist wirklich süß.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  3. Weißt du, wo Mangold auch gut schmeckt? Als Füllung in Cannelloni, wird auch gern von den Kürzeren genommen.
    Zwei UFO's pro neues Projekt ist ja echt mutig! IRgendwo zwischen all den guten Vorsätzen hab ich gelesen: ein Alt - ein Neu. Das wäre wohl eher so mein Ding, ich habe ja auch echte Altlasten entdeckt....
    Gutes Gelingen für die grünen Würfel, das sieht schon sehr schön aus
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Mangold ist super lecker!!! Ich mag ihn auch gern mit Hühnchen und Curry......
    Und der Vorsatz für jedes neue Teil zwei Ufos zu erledigen ist stark. Das sollte ich besser auch so handhaben!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sigrid, die Quiche sieht oberlecker aus, ich suche ja immer nach tollen Rezepten in unseren 90%-Vegetarier-Haushalt.
    Dein grünes Schachbrett verspricht was gutes.:-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sigrid,

    deine Quiche sieht wirklich megalecker aus ..... ich würde auch am liebsten mehr Gemüse zubereiten, aber meine Jungs stehen mehr auf Fleisch!

    Und deine grüne Blöckchen machen Lust auf mehr.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbar, ganz wunderbar. Nicht nur der bezaubernde Kater, sondern auch der Quiche. Mangold ist sehr lecker! Bin gespannt, wie das Grüne wird.

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sigrid,
    Deine Quiche sieht so lecker aus. Ich mag Mangold eigentlich sehr gerne, er ist so vielseitig zu verarbeiten. Bei uns gab's heute Zuckerhutsalat, das ist ein Salat, der ein wenig, aber wirklich nur ein wenig bitter ist. Er wird mit Apfel, Granatapfelkernen, Essig, Walnußöl, Zucker und Salz angemacht. Er kommt immer noch aus dem Garten, denn er kann ca. 5 Grad minus vertragen.
    Auf die Vollendung Deiner Ufos bin ich sehr gespannt. Sag mal, ist die Anzahl denn noch sehr groß?
    Dir noch einen schönen Abend und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sigrid,
    mmmmmhhhhhh lecker Mangold mit Fisch schmeckt auch super.
    Dein Mooses ist ein Schatz, würde ihn auch gerne mal knudeln.
    Auf Dein grünes Ufo bin ich ja gespannt und neugierig.

    liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sigrid, endlich mal ein Vorsatz, der NICHT sagt du möchtest demnächst kaum noch etwas essen :-), Mangold ist ganz lecker. Mal schauen was du noch so findest, auch in deinen Kisten liebe Grüße von Suzan

    AntwortenLöschen
  11. Also Mangold habe ich auch noch nicht probiert. Den müßte ich hier bei uns alleine essen. Aber in einer Quiche kann ich ihn mir gut vorstellen. Hmm, zwei alte gegen ein neues Teil, ob die Rechnung aufgeht. Obwohl, das kommt auf die Größe der UFOs an ;-)).

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sigrid,
    Danke für dein Willkommen :o)
    Tja, gute Vorsätze? Mein innerer Schweinehund würgt die schon ab, bevor ich sie fassen kann *g*
    Viel Erfolg wünsch ich dir und Durchhaltevermögen, wenn's mal schwierig wird.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sigisart
    Mangold ist sehr lecker, hier in der Schweiz gibts im Kanton Graubünden ein Gericht, das Capuns heisst und da wird eine spezielle Masse in Mangold-Blätter gewickelt und dann in Bouillon gekocht - ein Traum sage ich dir!Euer Kater ist eine richtige Schönheit und deine Ufos ebenso! Ich freue mich, wenn du sie uns ganz präsentierst!
    Einen prächtigen Tag wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sigrid,

    lecker schauts aus, bei dir...da bekomm ich doch glatt Hunger;-)
    Das Schachbrettmuster schaut schon mal gut aus und die Farben mag ich auch sehr...ich warte mal ab, was es wird;-)!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  15. Deine Vorsätze gefallen mir, liebe Sigrid, und mmmhhh, deine Quiche sieht sehr lecker aus.
    Danke für die schönen Fotos, auch von den letzten Posts, wunderschön, liebe Grüße, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sigrid,

    wow, lecker Dein Quiche! Ich mache den Lachs-Quiche immer als Lachs-Lauch-Quiche und bin echt versessen drauf. Aber mit Mangold sieht das auch sehr interessant aus.

    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass ihr auf meinen Blog gefunden habt und dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt :-))) Sie sind das Salz in der Suppe des Blogger-Lebens!!!
Thank you for visiting my Blog and leaving a comment!!! They are the the salt in the soup of my Blogger-Life :-)))
Nachrichten gerne an/ Messages to:
siirmi@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...