Herzlich willkommen...

HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem Blog. Ich freue mich, dass du hier bist. Viel Spass beim Schauen und über einen Kommentar, ob Blogger oder Nicht-Blogger freue ich mich sehr.



Samstag, 12. Januar 2013

Barocker Garten

Vergangene Woche habe ich UFO Nr. 2 in 2013 angepackt. Es ist mein Granny Hankie nach einer Vorlage von Denise Russard *klick* von 2011. Mit diesem Quilt habe ich mir selber Handapplizieren beigebracht und er ist ein besonderer, leuchtender "Stern" meines Patchworkens. Die Randgestaltung der Künstlerin gefiel mir nicht und der Quilt wäre auch zu groß geworden. Also lag er erstmal. Aber dann kam mir eine Idee, wie ich ihn fertigstellen könnte. Und hier ist er, mein Barocker Garten:
Bestimmt kennt ihr barocke Gärten, in denen in einer genau angelegten Anlage, die Kieswege vielleicht durch niedrige Buchsbaumhecken von den Blumenanlagen getrennt sind und durch die gebändigte Natur Macht und Ordnung ausdrücken sollen. Und daher heißt dieser Quilt "Barocker Garten".
Um das Quilt-TOP fotografieren zu können, musste ich das halbe Wohnzimmer wegschieben und da kam natürlich sofort der beste aller Kater und durfte gleich Probe sitzen. Scheint zu passen :-)))
Der Quilt ist auch so, ohne den ursprünglichen Rand ca 2 x 2 m groß und damit absolut groß genug! Ich werde ihn nicht selber quilten, sondern das erste Mal quilten lassen und bin sehr gespannt wie das dann werden wird.
Das Licht im Innenraum ist natürlich nicht so doll, aber ich kann euch sagen, die Farben leuchten unwahrscheinlich schön.
Jetzt ist auch geklärt, wofür die Schachbretter waren. Und passend zu diesem Blumen-Batik-Quilt lese ich gerade ein Buch, das ich zu Weihnachten bekommen habe:
Darin geht es auch um die Bedeutung einzelner Blumen/ Pflanzen, die diese vor allem seit dem Viktorianischen Zeitalter im 19.-ten Jahrhundert hatten. Wusstet ihr, dass die Pfingstrose für Wut steht, die Lupine für Phantasie und der Mistelzweig für Überwindung der Hürden. Und so musste der Herr damals ganz schön aufpassen welchen Blumenstrauß er verschenkte, auch die Farben waren entscheidend. Das Buch hat mich schon in seinen Bann gezogen...
Außerdem halte ich auch weiter am guten Vorsatz fest "anderes" Gemüse zu verarbeiten:
Heute war ein schwarzer Rettich dran, der innen blütenweiß ist und zusammen mit geraspelten Äpfeln, Birnenschnitzen, Walnüssen und ein wenig grünem Salat einen sehr leckeren süß-scharfen Salat ergibt:
So, das war wieder mal ein ellanlanger Post, seid ihr drangeblieben? Das freut mich sehr! Und ich begrüße meine neueste Leserin Marianne Harmann, schön, dass du hierhergefunden hast.
Morgen soll die Sonne scheinen...das wär ja schön. Ich wünsch euch also einen möglichst sonnigen Sonntag, macht es gut und habt es schön.
Alles Liebe
Sigisart

Kommentare:

  1. Klar blieb ich dran!!!

    Ein tolles Top, daß es echt verdient hat, kein UFO mehr zu sein. Und der Name paßt wie die Faust auf´s Auge.

    Der Salat sieht sehr lecker aus.

    Mach´ schön weiter so.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Ein TRAUM von Top hast du da, jammerschade es ein UFO dasein fristen zu lassen! Also...schön fertig machen und toll quilten liebe Sigi.
    Gefällt mir sehr, der Barocke Garten.
    LG von Steffie
    und das mit dem Gemüse hatte ich auch schon vor, aber irgendwie greift Frau doch immerwieder zu den altbekannten Sorten...lach!

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönes Top hast du da gezaubert, viel zu schade für die UFO-Kiste. Ich bin gespannt auf deinen Erfahrungsbericht zum Thema "Quilten lassen". Ich habe hier auch ein Riesen-UFO liegen, aber bisher habe ich mich noch nicht getraut den zum Quilten weg zu geben.

    Liebe Grüße
    Indidrasil

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sigrid,

    auch auf den Fotos leuchten die Farben bereits um die Wette, was für ein schönes Top, gefällt mir sehr gut.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Das wird ein ganz wundervoller Quilt und ich bin gespannt, wie er dann fertig gequiltet aussehen wird.....
    Und uuuppps, ich liebe Pfingstrosen, was das wohl zu bedeuten hat?!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  6. Was ist das denn für ein Hammerteil! Das sieht ja genial aus, auf jeden Fall fertig machen, ein Schmuckstück!!!

    AntwortenLöschen
  7. Das Top ist ja ein Traum! Da bin ich ganz hin und weg!
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  8. Wow, da fehlen mir die Worte. Ich versuche es trotzdem :-)...........Ein wunderwunderwunderschöner Quilt. Nie im Leben würde ich so etwas hinkriegen. Hut ab!
    VG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  9. Your quilt is stunning Sigrid. I love the vibrant colours.
    I look forward to seeing how it looks when it has been quilted.
    Hugs,
    Margaret

    AntwortenLöschen
  10. So ein interessanter Post, da kann ich doch nicht einfach aufhören zu lesen.
    Sag mal Siegrid, es ist ja schlicht ein Wahnsinn an Schönheit, bombastisch schön.
    Ich bin auch sehr gespannt wie gequiltet aussieht.
    Das der liebste und schönste kater da gerne draufliegen möchte kann ich gut verstehen.

    Sei lieg gegrüßt
    Uta

    AntwortenLöschen
  11. Wow, ich bin begeistert. Was für ein tolles Top. Einfach wunderschön.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  12. Sigrid, hattest du Angst wir wollten ihn alle haben, oder warum war er die ganze Zeit weg ???? Würde mich mal interessieren wie es applizieren zu lernen an diesem Quilt ( wo doch sicher Erfahrung gefragt ist) ???
    GANZ TOLL und mmhm lecker dein Salat. Habe bei uns im Norden noch nie so einen schwarzen Rettich gesehen.
    Den schönsten aller Sonntage wünscht dir Suzan

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sigrid,
    jetzt erinnere ich mich auch wieder an die schönen Blumenblöcke, wunderschön umrandet, ein Schmuckstück!!!!
    Gute Idee ihn quilten zu lassen, ich drücke dir die Daumen, dass es gut wird und freue mich auf Fotos davon.
    Der Salat sieht ganz lecker aus!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sigrid,
    Dein Quilt sieht wunderschön aus und ich bin begeistert, dass Du Dir das Handapplizieren selbst beigebracht hast. Ich bin begeistert, zumal das für mich z. B. so gar nichts ist... Ich bin kläglich gescheitert, von daher weiß ich, was Du da für eine Arbeit geleistet hast. Auf das Quilting bin ich gespannt. Wo gibst Du denn Deinen Quilt hin?
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  15. Wow, da bin ich sprachlos. Ich liebe Handapplikationen, fange gern damit an, habe aber nicht die Geduld :-((( Deine Arbeit ist ein Traum und man kann es gar nicht wirklich in Worte fassen. Die Farben sind wunderschön und auch ich bin auf das Quilting gespannt. Wow, wow, wow.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sigrid,
    so ein schöner Quilt! Ich bin total begeistert.Ich versuche gerade den Sulky-Bom zu nähen und kämpfe mit dem applizieren. Du hast da wirklich etwas geleistet.
    Es ist noch früh. Im Haus ist es noch ganz still und unten brausen noch keine Autos vorbei. Ich lese Deinen schönen Post. Der Himmel sieht aus, als würde heute ein schöner sonniger Tag.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Marianne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sigrid,
    beim Anblick deines "barocken Gartens" bin ich absolut sprachlos. Da ist dir ein Traum gelungen und ich bin schon sehr gespannt, wie er gequiltet wird.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  18. Ein wunderschönes Top hast du genäht, bin gespannt,wie es nach dem Quilten aussieht.
    Das mit der Größe kann ich gut nachvollziehen, habe gerade einen alten BOM von 2,40x 2,40 zum Quilten und denke heute, dass er verkleinert besser gewesen wäre.
    LG Käte

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschön, liebe Sigrid.
    Applizieren mache ich total gerne. Auf das Longarmquilting bin ich gespannt. Der Quilt ist ja wirklich sehr groß.
    Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  20. Dein Top ist eine Pracht! Wunderschön!

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sigrid,

    ein tolles UFo hast du beendet...dein barocker Gärten schaut einfach traumhaft schön aus!
    Er wird super ausschauen nach dem Longarmquilten (ich habe auch zwei longarmquilten lassen und war sehr zufrieden)

    LG und einen schönen Sonntag...
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Sigi

    nach deinem schönen Posting bin ich hin und weg...sowas schönes ..ein Traumhaft schöner barocker Garten...leider habe ich mich noch nie an Applis dieser Form heran getraut, aber wenn ich das sehe....der Hit!!!

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!

    Petra

    AntwortenLöschen
  23. Oh Sigrid was ist das schöööööön!!!
    So schöne Applis - ein wunderschöner Garten - das wird ein absoluter Traumquilt :-)
    Ich bin ja so ein Karofan und da machen`s für mich natürlich die Schachbrett perfekt.
    Liebe Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Mein Gott - so viele Kommentare! Soll ich da auch noch einen schreiben? ;-) Deine Randlösung zum Granny Hankie gefällt mir super. Ich sehe ihn ja dann morgen im Original. Schönen Sonntag noch.
    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Sigrid,

    das Top sieht Klasse aus.
    Schöne Stoffe und Farben.
    Die Randidee gefällt mir richtig gut.
    Wünsche dir einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Sigrid, das ist ein lebendiger Quilt ich kann mir das gehen durch den Park sehr gut vorstellen, das ist eine wahre Blumenpracht und die Farben klasse. Der Salat sieht lecker aus.:-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  27. Der barocke Garten ist genau mein Ding! Schöne Blumenblöcke und kein langweiliges Sashing wie man es sonst bei solchen Quilts oft sieht. Die Farben dazu finde ich einfach klasse!
    Liebe Grüße nd einen schönen Sonntag, Marita

    AntwortenLöschen
  28. Hallo liebe Sigrid,

    das ist ja ein wahres Blumen- Feuerwerk geworden, da weht mich ein Hauch von Frühling an. Haste ganz toll gemacht, Kompliment!

    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Sigrid,
    bekommen habe ich deine Mail, und habe auch sofort geantwortet, aber sie kommen alle wieder zurück (Mailor-Damon?)...habe allerdings gerade keine Ahnung warum???... aber schau doch mal in der Sidebar auf meinem Blog, dort gibt es ein Bildchen vom Brigitte Heitland-Quiltservice...ich war sehr zufrieden dort!

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Sigrid,
    ich kann mich einfach nur allen anschließen. Dein Blumengarten ist einfach wunderschön. Eine Farbenpracht. Die Idee, ihn quilten zu lassen, finde ich auch gut.
    Das Buch ist sicher sehr interessant und der Salat macht Appetit.
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart und genug Zeit für die kreativen Stunden.
    Liebe Grüße
    Marlis

    AntwortenLöschen
  31. Der Quilt ist wunder wunder wunderschön.

    Viele Grüße
    Ingrid (meierin)

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Sigrid,

    was ein Supersuperschöner Quilt, Barokgarten passt wahrlich dazu, da geht man gerne drin flanieren. Ich glaube wir machen einen Applikurs. Wünsch Dir einen wunderschönen Restsonntag und eine gute Woche

    Bis bald Gabi

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Sigrid,

    was für ein toller Barockgarten, da geht man doch gerne flanieren. Bin total begeistert davon. Ich glaube ich buche einen Applikurs bei dir. Einen schönen Restsonntag und eine gute Woche. Freue mich schon auf den März

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  34. der Quilt ist einfach traumhaft schön!!!!!!!!!
    liebe Grüsse - Veri

    AntwortenLöschen
  35. Das Top ist eine wahre Pracht. Und riesig! Den Titel finde ich sehr passend. Ich liebe solche Gärten und könnte da ewig flanieren - wenn da meine Familie nicht protestieren würde. Weißt du schon, wo du es quilten lassen willst. Ich hätte da auch einen und bin noch unentschieden.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Sigrid,
    das Top sieht fantastisch aus und der Name "Barockgarten" passt perfekt. Ein absoluter Traum. Jeder Block sieht so schön aus. Großes Kompliment - ich tue mich noch ein bißchen schwer mit dem Handapplizierne.
    lg, Heike

    AntwortenLöschen
  37. Ich ziehe meinen Hut vor Dir und verneige mich angesichts dieses wunderschönen Quilts ganz tief!
    Ein echter Hingucker, ich kann mich gar nicht satt sehen!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  38. Ich kann mich allen anderen nur anschließen. Was für ein wundervoller Quilt. Alle Achtung!!! Der gefällt mir seeeeehr
    gut.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass ihr auf meinen Blog gefunden habt und dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt :-))) Sie sind das Salz in der Suppe des Blogger-Lebens!!!
Thank you for visiting my Blog and leaving a comment!!! They are the the salt in the soup of my Blogger-Life :-)))
Nachrichten gerne an/ Messages to:
siirmi@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...