Herzlich willkommen...

HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem Blog. Ich freue mich, dass du hier bist. Viel Spass beim Schauen und über einen Kommentar, ob Blogger oder Nicht-Blogger freue ich mich sehr.



Dienstag, 31. Mai 2016

Die Kreativ-Kiste im Mai: Der Pedalstopper

Zugegeben...ich bin spät, aber nicht zu spät, denn noch haben wir Mai ;-)) und da ich bei den anderen Kreativ-Kisten-Teilnehmerinnen gelesen habe 1. wie einfach das geht und 2 wie mega-praktisch das Teil ist...hab ich mich auch noch fix hingesetzt und den Pedalstopper *klick* genäht:
Mit von der Partie sind Alexandra *klick*, Andrea *klick*, Angelika *klick*, Marianne *klick*, Marion *klick* und ich.
Schwer war es wirklich nicht und das Einzige was im Haus sein sollte, ist diese Anti-Rutsch-Matte. Da hatte ich noch vom Schweden eine Anti-Teppich-Rutsch-Matte, die ich dazu verwendet habe. Und so sieht mein Pedalstopper aus:
Ein etwas festerer (Katzen-) Pfotenstoff und ruck-zuck isser fertig.
Auf der gelben Unterlage geht er auch bestimmt nicht verloren und...es funktioniert. Super!!!!
Nächsten Monat sind Ofenhandschuhe dran und ich bin ganz bestimmt mit dabei, denn die Grillsaison wird ja wohl noch kommen und mein Mann kann sowas gut gebrauchen. Wer hat noch Lust mitzumachen? Hier findet ihr die echt net schwere Anleitung: *klick*
Und da wären noch meine Neuerwerbungen im Stoffschrank:
Die Tula-Pink-Füchse...sooooo niedlich und sehr knallig in der Farbigkeit (aber wie gesagt bei uns ist seit Tagen Mist-Wetter und nur so by the way...auch unser Dorf wurde überflutet...gleich 2x bisher, wir wohnen aber leicht am Berg und sind bis dato nicht betroffen...)
Und diese Zwei ganz anderen...ganz zart und fein.
Hab auch schon eine Idee, was draus werden könnte.
So, jetzt wünsche ich euch einen schönen Abend. Morgen ist schon der 1. Juni....
Alles Liebe
Eure
Sigisart

Kommentare:

  1. Na, auf den letzten Drücker noch einen Rutschstopper genäht:-))
    Hast Du untendrunter Stoff??? Geht da nicht der ganze Effekt flöten??
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Da hat deine Motivation ja gepasst in null-komma-nix noch so ein praktisches Ding zu nähen. Hat bei mir nicht gereicht, obwohl ich es sehr praktisch finde.
    LG este

    AntwortenLöschen
  3. I think this is a great idea and your version looks good! Love your new fabrics.... have fun creating something with them! Christine x

    AntwortenLöschen
  4. So einen Pedalstopper habe ich letztens beim Ganzjahreskalender der OF bekommen. Klasse Teil. Das Pedal selber rutscht nicht, aber der Pedalstopper samt Pedal.Ich glaube, man sollte diese Teppichantirutschmatte eher nach unten packen und die "schöne" Seite zum Pedal.
    Ofenhandschuhe werde ich nicht nähen, sondern diese kleinen Überzieher für die Henkel. Mein Sohn jammert, dass die Topfgriffe bei seinem Induktionsherd zu warm werden.
    Schöne Woche noch und
    liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Also bei der Pedal-antirutschmatte hab ich auch schon überlegt, aber ich will zuerst noch das Kosmetiktäschen für meine Tochter nähen, Ofenhandschuhe hört sich gut an, kann man immer mal brauchen, da schau ich mir gleich mal den Link dazu an.
    Tolle Stoffe - wo du die nur immer findest.
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine richtig praktische Sache, denn auch mein Pedal rutscht immer sonst wohin...
    Die Tula-Pink Stoffe sind ein Traum!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sigrid,
    für den Pedalstopper ist es nie zu spät. Schön ist er geworden! Bei dem Muster fällt mir ein : Pfote an Pfote!
    Deine Neuerwerbungen können sich sehen lassen.
    Herzliche Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sigrid,
    das ist ein sehr schöner Stoff den du für deinen Pedalstopper verwendet hast und der Stopper ist so praktisch. Ich möchte nicht mehr ohne nähen. Ich bin gespannt was du aus den anderen schönen Stoffen nähst.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sigrid, das mit dem Pedal-Stopper klingt richtig gut, ich ärger mich auch immer über das verrutschen.
    Deine Stöffchen sehen so schööön aus :-)
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sigrid,
    klasse sieht dein Pedal Stopper aus.
    Schöne neue Stöffchen sind bei dir eingezogen.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja echt praktisch. Sowas müsste ich mir auch machen. Muss mal schauen. Deine neuen Stoffe sind toll.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sigrid,
    Dein Stopper für's Pedal sieht ja schön aus. Ist bestimmt sehr praktisch. Muss ich auch mal überlegen. Da hast Du ja wieder viel Schönes genäht und den Sampler machst Du auch noch mit. Klasse. Die Blöcke sehen schon sehr schön aus.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sigrid,
    einen tollen Pedalstopper hast du genäht...(könnte ich eigentlich für meine OVI auch gebrauchen, denn dabei verrutscht der Fuß auch immer)...und die Stöffchen gefallen mir auch...viel Spaß beim Verabrieten;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sigrid,
    ja das ist ein unheimlich praktisches Teil. Hast du denn auf der Unterseite Stoff? Rutscht das Pedal denn da nicht weg?
    Wunderschöne Stoffe hast dir geleistet. Ich habe auch einige von den Tula Pink Stoffen. Die Farben fand ich am Anfang auch gewöhnungsbedürftig.
    Sei froh, dass ihr am Berg wohnt. Hier war die Bundesstraße am Neckar überflutet. Bisher sind wir von schlimmeren Schäden verschont geblieben.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sigrid,
    dein Pedalstopper ist super geworden und soooooooo praktisch.
    Schön, dass du wieder mitnähst. Ich werde auch einen Grillhandschuh nähen.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  16. Witzig ist die Idee mit dem Stopper ja, aber ich habe da bisher keinen Bedarf für. Deine neuen Stöffchen sind echt zum Verlieben, die Füchse sind soo schön.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  17. Dein Stopper sieht ja niedlich aus, der schöne Pfötchenstoff gefällt mir sehr. Und deine Neuerwerbungen, einfach traumhaft schön, Stoffe mit Füchsen sind zur Zeit der total Hit!
    Viele liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass ihr auf meinen Blog gefunden habt und dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt :-))) Sie sind das Salz in der Suppe des Blogger-Lebens!!!
Thank you for visiting my Blog and leaving a comment!!! They are the the salt in the soup of my Blogger-Life :-)))
Nachrichten gerne an/ Messages to:
siirmi@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...