Herzlich willkommen...

HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem Blog. Ich freue mich, dass du hier bist. Viel Spass beim Schauen und über einen Kommentar, ob Blogger oder Nicht-Blogger freue ich mich sehr.



Mittwoch, 3. Juli 2013

Nadelkissen - Pincusions

Es ist ja nicht so, dass ich (wir) nicht genügend davon hätten...aber im Patchwork-Magazin 3/2013, welches ich geschenkt bekam, ist ein Nadelkissen von Marie Suarez, welches mir so gut gefiel, dass ich es nachgearbeitet habe:
In der Mitte altes Leinen bestickt und einen kleinen Flecken drauf appliziert. Außerdem hat dieses Nadelkissen keine Nähmaschine gesehen, weil gelieselt. Und weil´s so schön war und so schnell ging...
...das Ganze noch in einer anderen Farbvariante.
Scho schee, gell? Fast zu schade, um Nadeln reinzupieksen.
Vielleicht bleiben es einfach schöne Deko-Kissen :-))
Die Rückseite kann sich auch sehen lassen.
Außerdem...gestern beim Laden NanuNana...
...Bänder, Borten und das auf tollen Holzrollen. Tja, die mussten mit!
Außerdem 2: Fertig geworden mit dem ersten Block des Button Club Mystery BOM 2013 von Lynette Anderson "Chateau Hexagon" ist auch Marion *klick*. Voilà: wunderschön, oder? Ich freu mich auf mehr.
@Valomea: Satin Stitch: nein, ich mache es nicht ganz so wie im Video, sondern sozusagen nur den letzten Teil, also ich umrunde das Motiv nicht und stichele auch nicht vor, weil das bei so kleinen Motiven keinen Sinn macht. Dennoch kann frau sehen, wie der Satin Stitch geht.
Euch noch eine schöne restliche Woche.
Liebe Grüße
Sigisart

Kommentare:

  1. ich nehm das schwarz-rote ... *lach*
    und weißt du was: ich würde da Nadeln reinstecken ;-)
    ich liebe schöne Nadelkissen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sigrid,
    die Nadelkissen sind ja klasse - und auch noch gelieselt. Da muss ich mal sehen, ob ich das Heft noch bekommen kann. Deine Varianten gefallen mir sehr.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Deine Nadelkissen sind beide sehr schön! Und mögt ihr keinen Satinstich so wie ich? Also da gibts eine ganz einfache Lösung, man umrandet das Motiv und füllt es einfach mit kleinen Vorstichen aus, das Ergebnis ist genau so schön.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja schön geworden,und dann noch per Hand!
    Liebe Grüsse Antje

    AntwortenLöschen
  5. Na die sind ja auch süß geworden!
    Nun bin ich auch ein bisschen beruhigt, das mit dem Satinstich kam mir schon sehr aufwändig vor. Ich werde es probieren. Aber bis zum Fertig-Foto wird wohl noch ein bisschen Zeit vergehen :-)
    Danke jedenfalls schon mal für alle guten Tipps.
    Valomea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sigrid,

    die Nadelkissen sind ganz bezaubernd schön gelieselt.Tolle Schnäppchen hast du geschlagen, die Holzrollen sind klasse...ich komme da leider zu selten hin;-)

    ♥ღ♥ -licher Gruß
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sigrid,

    Nadelkissen kann Frau doch nie genug haben ..... und sooo schöne erst recht nicht und ob wir Nadeln reinpieksen oder nicht, spielt doch gar keine Rolle!!! ;-)))

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  8. Ohjeohje ... und führe mich nicht in Versuchung ... ,-) Glaube, so ein hübsches Nadelkissen muß ich mir auch machen, zumal ich sehr gerne liesel ;-)))
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön, liebe Sigrid!!! Ich persönlich würde auch keine Nadeln hineinpieksen, eher auf der Rückseite :-)
    Die NanuNana-Ausbeute lässt sich sehen, besonders sehenswert ist aber dein erstes fertiges Blöckchen,
    liebe Grüße an dich, Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sigrid, deine Nadelkissen sehen als Deko auch klasse aus, aber nutzen kannst du die trotzdem, ich finde dabei hast du auch eine Freude. *grins* Dein LA Boom sieht so schööön aus und der Einkauf bei NN herrlich da will ich auch hhhin :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass ihr auf meinen Blog gefunden habt und dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt :-))) Sie sind das Salz in der Suppe des Blogger-Lebens!!!
Thank you for visiting my Blog and leaving a comment!!! They are the the salt in the soup of my Blogger-Life :-)))
Nachrichten gerne an/ Messages to:
siirmi@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...