Herzlich willkommen...

HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem Blog. Ich freue mich, dass du hier bist. Viel Spass beim Schauen und über einen Kommentar, ob Blogger oder Nicht-Blogger freue ich mich sehr.



Freitag, 13. Januar 2012

Building houses from scraps/ Januar

Meine ersten fünf Häuschen "Building houses from scraps" nach Jeanneke sind fertig geworden.
Was mir an dem Projekt besonders gut gefällt ist, dass so viele mitmachen und man auf allen möglichen Blogs immer wieder neue Häuser sieht und dass man frei ist zu nähen wie viele und letztlich auch wie man will. Meine Häuser sind daher 6 inch groß und ich versehe sie gleich mit einer passenden Umrandung. Ich möchte pro Monat 4-5 Häuser nähen (also pro Woche plus minus eines) und bin also sozusagen mit meiner selbstgestellten Januar-Aufgabe fertig.
Hier die einzelnen Häuser meiner kleinen Siedlung:
Ein Sonnenblumen-Haus
Ein Katzen-Haus
Ein Walderdbeeren-Haus im tiefen Wald
Ein Eulen-Haus
und natürlich ein Patchwork-Näh-Haus.
Ich wünsch euch ein wunder-wunder-schönes Wochenende, viel Spass bei Kreativität oder Ausruhen. Meine nächste Aufgabe wartet morgen auf mich, freu mich schon.
Macht es gut und bis bald.
Liebe Grüße
Sigisart

Kommentare:

  1. Sehr schön sind deine Häuschen geworden! Und bei 6 inch paßte bei dir auch die dicke Fellnase bequem in's Fenster ,-)))
    Weiter viel Spaß,
    liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid,
    Deine Siedlung wird wunderschön. Du hsat schöne Stoffe zusammen kombiniert. Ich "darf" erst anfangen zu bauen, wenn ich meine kleinen Ufos fertig habe. Dabei habe ich so zeitig angefangen mit den Geburtstagsgeschenken, und jetzt muss ich Gas geben. Meine Häuser werden 5,5 inch ohne Umrandung und mit 8 inch. Ich habe mir schon die entsprechenden Vergrößerungen gemacht.
    Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. Mie gehts wie dir. Finde es auch total toll überall die Häuschen zu sehen.
    Die Katze in dem einen Fenster kommt mir sehr bekannt vor. Den Stoff hatte ich auch mal. Mal sehen, vielleicht findet sich in meiner Scrapkiste ja noch ein passendes Restchen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Auch so detailverliebte Häuschen. Wunderschön mit den "Motiven" im Fenster.
    total niedlich, liebe Sigrid.

    Ein schönes Wochenende

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Soo schöne Häuschen Sigrid!
    Schön finde ich auch die Häusernamen und die liebevollen Details in den Fenstern!

    Irgendwie habe ich nicht mitbekommen, dass du auch mitmachst.
    Bei mir war noch nicht Baubeginn, habe noch keine Genehmigung (von mir selber) wegen zu vieler offener Baustellen!?

    Liebe Grüße aus der alten Heimat,

    Andrea.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sigrid,
    ich bewundere Deinen Tatendrang, wunderschön Deine kleine Siedlung.
    ich hab noch nicht angefangen, aber es liegt auf meinem Tisch, noch hadere ich mich mir, hab soviele monatliche Baustellen.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  7. - guten Mortgen liebe Sigrid,
    deine Häuser finde ich super, besonders natürlich das Patchworkhaus, dass mus sein ☺
    Deine Vorgabe finde ich sehr gut und auch realistisch, und sehr schlau ist es auch gleich Sashings und Cornerstones anzunähen, denn das ist sonst schrecklich langweilig am Ende.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Bente -auf dem weg zur Arbeit..

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sigrid, wunderschöne Häuser!
    Ich werde weiterschauen was bei dir so aus dem Fenster schaut. Pass auf, an dem Haus mit den wirbelden Blumen töpfen würde ich nicht zu dicht vorbeigehen. ;-)))))
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sigrid, klasse und so liebevolle Details, mein Favorit ist das Nähaus und das Eulenhaus. *grins*
    Liebe Grüße Sanne

    AntwortenLöschen
  10. Deine Häuschen sind auch sehr hübsch geworden.Auch bei dir gibts in den Fenstern eine Menge zu sehen und zu entdecken.Ich finde das besonders witzig!
    Liebe Grüße aus Wien Erika.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigrid,

      süße, kleine, butzelige Häuschen hast Du genäht. Und die niedlichen Details sind sehr phantasievoll.

      Liebe Grüße
      Gesche

      Löschen
  11. Hallo Sigrid - du auch...?!
    Wie schön das überall die Häuschen wachsen und nu auch bei dir, ich find das Projekt ja auch so toll... bin bisher ganz standhaft... dabei gäbs im Stübchen genug Scraps...
    Na, ich kann ja deine betrachten... oder noch besser, ich zieh ein, am liebsten ins Katzenhaus...
    Bis dann
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Sigrid,
    ich finde Deine Häuschen super und auch die Erläuterung auf Deinem Blog dazu, die Bezeichnungen der einzelnen Häuser.
    Viele Stöffchen erkenne ich wieder... ;-)
    Ich überlege auch schon, ob ich nicht gleich mir eine Umrandung für meine Häuser ausdenke, denn nachher nur Umrandungen nähen....schrecklich die Vorstellung.
    Werde jetzt öfter mal bei Dir vorbeischauen,
    liebe Grüße Sigrid

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sigrid,
    supe tolle Häuschen hast Du genäht und durch jedes Fenster entdeckte ich etwas anderes Schönes! Am besten gefällt mir die Katze im Fenster!!
    Ganz liebe Grüße
    und schöne neue Woche
    Iris

    AntwortenLöschen
  14. eine schöne Bausstelle gibt es bei Dir, viel Freude beim weiterbauen
    viele Grüße aus Köln
    Gabi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass ihr auf meinen Blog gefunden habt und dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt :-))) Sie sind das Salz in der Suppe des Blogger-Lebens!!!
Thank you for visiting my Blog and leaving a comment!!! They are the the salt in the soup of my Blogger-Life :-)))
Nachrichten gerne an/ Messages to:
siirmi@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...