Herzlich willkommen...

HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem Blog. Ich freue mich, dass du hier bist. Viel Spass beim Schauen und über einen Kommentar, ob Blogger oder Nicht-Blogger freue ich mich sehr.



Mittwoch, 14. Januar 2015

Eingepatcht...

...habe ich in der letzten Zeit Einiges und das möchte ich euch heute gerne zeigen.
Zuerst war die Briefmarke des Monats Januar von Lizzie Kate "dran":
Da passte der "Handschuhstoff", den ich auf der Patchworkmesse in Frankfurt gekauft hatte perfekt - to my eyes.
Und da auch noch ein passender Rahmen im Haus war, den ich vor einiger Zeit bei Feinkost Albrecht erworben hatte...
...sieht es nun im silbrigen Wechselrahmen so aus.
Und der freundliche Geselle steht auch schon auf meinem Wonzimmer-Eßtischchen und verschönt mir jetzt jeden Tag im Januar. Im Februar folgt dann...jep...die Februar-Briefmarke von Lizzie Kate.
Auch eingepatcht habe ich die Januar-Strick-Katze...allerdings...aber seht selbst:
Hellblaue, breite und sicherlich sehr lustige Katzen aus meiner diesbezüglichen Stoffsammlung, aber je länger ich draufschaute, desto weniger gefiel es mir: das "falsche" blau und auch zu breit. Insgesamt erdrückend. Also hilft nix, Streifen wieder runtergetrennt, mich bei den Katzen fürs sinnlose Abschneiden entschuldigt und der Idee, die mir inzwischen gekommen war, gefolgt:
Jetzt hat das Kätzli eine schmalere Umrandung und zwar aus einem zarten, milchigen, gewebten Japaner. Besser, viel, viel besser!!!
Und weil ich nicht möchte, dass die schönen Katzenstreifen in der Restekiste verschwinden und da erst mal ein trauriges Dasein fristen:
Mag ihnen jemand ein neues zu Hause geben und sie in ein Mäppchen, einen Block oder vielleicht ein Haargedöns ;-))) verarbeiten? Dann bitte im Kommentar kurz Bescheid geben, Brieflein kommt.
Auch eingepacht habe ich meine erste "Sweet-Sentiments"-Stickerei.
Eine kleine redwork-Stickerei umrandet von Lynette-Anderson-Stoffen, von denen ich einige von Marle *klick* zu Weihnachten geschenkt bekam. Und weil ein bisschen was von ihrem Stoff und ein wenig was von meinen Vorräten wieder zu ihr wollte, ist dieser kleine Wandbehang mittlerweile gut an seinem neuen Bestimmungsort südlich von Berlin angekommen.
Es hat mir so große Freude gemacht ihn zu werkeln und viele gute Gedanken darin mit hinein zu verarbeiten.
Ich habe noch ein bisschen was mehr eingepatcht und mittlerweile auch meine letzte Aufgabe bei den 12 Künstlerinnen *klick* erarbeitet...aber das muss noch was warten...also...dranbleiben ;-))
Und hier der Tiefenentspannte bei dessen Anblick mir warm ums Herz wird und der sich schon auch mal als lebende Wärmflasche daselbst platziert.
Euch Alles Liebe und bis bald
Eure
Sigisart

Kommentare:

  1. Liebe Sigrid, süß der kleine Schneemann, ja der Stoff passt perfektmit den Handschuhen.
    Für die süße Katzte hast du sehr gut entschieden so bekommt sie etwas edles, die Feine.
    Bist du manchmal auch so tiefenentspannt?
    Den schönen kleinen Quilt habe ich schon bei Merle bewundert.

    Liebe Grüße Uta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid
    Sachen und Sächeli hast du eingepatcht - bei der Katze ist es jetzt perfekt, vorher wars mir zu wild und das herzige Motiv kam gar nicht zur Geltung!
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend und grüsse dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. Ganz schön fleißig gestickt und genäht und alles perfekt eingepatcht. Am besten gefällt mir die redwork-Stickerei und die Briefmarkenkatze und ich finde beide Stoffe schön, obwohl ich zugeben muss, daß es nun ein wenig ruhiger ist.
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrid,
    du hast ja sehr schön eingepatcht. Der Katzenstoff sah zwar auch ganz schön aus, aber der japanische paßt vieeeel besser, Zu meinen derzeitigen Arbeiten paßt der schöne Katzenstoff leider nicht. Ich trenne Hosen auf und nähe sie enger - langweilig ist das. Aber zu enge sind genauso blöd wie zu weite. So entspannt wie Moses müßte man sein - ein tolles Foto!!!
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sigrid, du hast so wunderschönes gemacht. Das mag ich so gerne anschauen. Ich finde, die Bilddarstellung auf meinem PC zeigt kein falsches Blau an, es sieht schön aus. Aber die Farben sehen ja in echt oft ganz anders aus. Die zweite Variante finde ich sehr schön.
    Deinen schönen Quilt habe ich schon woanders bestaunt. Er ist wundervoll.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Oh mei!
    Die Stamp Stickerei und der Hase sind ja meine Favoriten :-)
    Soo süß!
    Und auch wie du die eingepatcht hast klasse!!
    Soso, du bist auch mit "Bewegung" fertig?!?
    Cool!
    Bin schon genaz gespannt!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Huebsche Ergebnisse hast du da gewerkelt. Gefallen mir all sehr gut.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sigrid,
    fleißig warst du und schöne eingepatchte Sachen hast du gemacht. Den Hasen hatte ch auch schon woanders bewundert.
    Wenn bisher niemand die Stoffstücke haben wollte, ich würde sie gerne nehmen. Meine Adresse hast du noch, oder?
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sigrid,
    deine Wärmflasche würde ich sofort nehmen - die ist ja zum Knuddeln!!! *seufz* Und deine vielen Arbeiten sind auch toll. Gut, dass du den ersten Katzenstoff wieder abgetrennt hast. Der zweite Stoff passt perfekt dazu!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  10. Eine gute Entscheidung den blauen Katzenstoff nicht an deine Januarkatze zu machen. Sieht viiiiiieeeeel besser mit dem Japaner aus.
    Während der Handschuhstoff sich zu der Breifmarke super macht.
    Und die Redworkstickerei samt Rand. Toll. Habe ich ja schon bei marle bewundert!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sigrid,
    deine eingerahmten Stickblöcke sehen süß aus. Schöne passende Stoffe.
    Die Redworkstickerei ist auch ganz toll.
    Alles Liebe Grit

    AntwortenLöschen
  12. Oooh wie gut, das du den bunten Katzenstoff abgetrennt hast! Der andere paßt viiiel besser, das Kätzchen kommt nun richtig schön zur Geltung und der Stoff sieht sogar edel aus!
    Schön, wie dein "Tiefenentspannter" da liegt und bestimmt was Schönes träumt ;-)
    LG, Marlies

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sigrid,
    manchmal ist das Bauchgefühl genau richtig. Der Katze hat der neue Rand eine deutliche Verbesserung beschert. Und bei Doris wird der Stoff gut aufgehoben sein. Die Briefmarke mit ihrem Rand ist wunderbar. Hab ich meinem briefmarkensammelnden Vater gezeigt, da hat er aber gestaunt! :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sigrid,
    ganz tolle Stickarbeiten und wunderschön in Szene gesetzt mit den Umrandungen. Der Tausch hat sich gelohnt, der Japaner passt viel besser zur Katze. Die Umrandung mit den Lynette Anderson Stöffchen ist aber auch klasse.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  15. Dein Schneemannbild ist einfach ne Wucht. Und auch die anderen Fotos sind klasse. Die Redwork-Stickerei gefällt mir auch sehr.
    noch müde Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Sigrid, wunderschööön der eisige Geselle und der Rand umzu einfach toll. Auch klasse wie du es ins Szene gesetzt hast. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Siggi,
    Deine Stickereien hast Du ganz zauberhaft umpatcht.
    Gut, daß Du den Katzenrand noch einmal abgetrennt hast. Gefällt mir mit dem neuen Rand auch viiiiiel beser.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sigrid,

    da muss ich dir Recht geben, der Japaner passt viel besser und ist wie für´s Kätzchen gemacht ..... sieht klasse aus.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  19. Schnuckelig Deine Briefmarken, und das Trennen hat sich echt gelohnt.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  20. Diese schönen Motive verdienen es richtig in Szene gesetzt zu werden. Toll umpatcht. Die Japaner sehen wirklich viel schöner aus.
    Liebe Grüße und ein Leckerli für den Kater
    Elke

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sigrid,

    sehr schön hast du deine Stickereien eingepatcht. Marle wird sich sicherlich sehr darüber freuen.
    Der Handschuhstoff passt wunderbar zu dem kleinen Schneemann.

    Viele liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Sigrid,
    wunderschön sind sie geworden, Deine eingepatchten Stickereien !!! Und es war eine gute Entscheidung, dem Kätzchen einen feinen Japaner zur Seite zu stellen... Ich bin ja eher eine Hundemensch, aber Dein tiefenentspannter Moses läßt mich wohl doch irgendwann mal schwach werden, wer weiß?
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  23. Sieht ja hübsch aus und toll gemacht von Dir.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Sigrid,
    ganz prima hast Du deine schönen Stickereien eingepatcht. Die sind die jeweils genau richtige Ergänzung. Der Japaner veredelt Deine Januarkatze auf das Trefflichste und die Handschuhe sind zum behandschuhten Schneemann nur folgerichtig. dassieht alles mit viel Herzblut gemacht aus und bei dem wunderschönen Redwork Wandquilt kann ich es direkt spüren, mit wie viel Liebe Du ihn gefertigt hast. Ich freue mich so sehr, mein erster Lynette Anderson Quilt! Ach ja, der Silberrahmen ist ein ganz toller, neutraler, Rahmen für Deine Briefmarken.
    hach, es gibt doch nicht Schöneres als einer tiefenentspannten Katze zuzuschauen. Ich hätte auch gerne wieder eine Katze...
    Liebe Grüße für Dich und ein paar Streicheleinheiten für Moses
    schickt Marle

    AntwortenLöschen
  25. Da hast du ja richtig viel geschafft, und alles sieht so wunderbar aus. . Der kleine Redworkquilt ist mein Favorit und toll, daß Marle jetzt auch etwas davon hat. Die Stoffe sind aber auch zu schön.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Sigrid,
    da kann man mal wieder sehen wie sich ein Gesamtbild verändert, wenn nur der Stoff ausgetauscht wird! Deine Stickereien sind allesamt total schön und wundervoll von dir in Szene gesetzt worden!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Sigrid,
    das sieht zauberhaft aus mit der Umrandung, eine sehr schöne Arbeit. Das kleine Stickbild für Marke ist wunderschön geworden.
    LG
    Alexandra
    die jetzt auch stichelt...

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass ihr auf meinen Blog gefunden habt und dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt :-))) Sie sind das Salz in der Suppe des Blogger-Lebens!!!
Thank you for visiting my Blog and leaving a comment!!! They are the the salt in the soup of my Blogger-Life :-)))
Nachrichten gerne an/ Messages to:
siirmi@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...