Herzlich willkommen...

HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem Blog. Ich freue mich, dass du hier bist. Viel Spass beim Schauen und über einen Kommentar, ob Blogger oder Nicht-Blogger freue ich mich sehr.



Samstag, 8. November 2014

Mug-Rug Invasion

In letzter Zeit sind bei mir einige Mug Rugs fertig geworden und zwar meine speziellen Selvage-Edge-Künstler-Mug-Rugs, wie ich so frei bin, sie zu bezeichnen....... ;-))
Diese zwei sind schon weihnachtlich angehaucht mit Sternen und Lebkuchenmännchen und einer Girlande, die darauf wartet aufgehängt zu werden. Selvage Edges aus der Serie "Christmastime" von Anni Downs und die passenden Stoffe dazu als Applikation.
Als nächstes sind mir zwei sehr bunte Mug Rugs von der Nadel gehüpft, es gibt aber auch zu schöne Webkanten und diese habe ich mit herbstlichem Obst verziert.
Diese zwei Mug Rugs sind aus rot-beige-schwarzen Webkanten und sowohl im Herzenmotiv, als auch in der Umrandung habe ich das Thema wieder aufgenommen. Sie werden mich allerdings verlassen...
...ebenso wie diese dazupassenden zwei Mug Rugs, die noch heute zur Post gehen und ab Montag dann ein neues zu Hause haben werden.
Alle acht neuen Mug Rugs sehen zusammen so aus und obwohl es ja wirklich nur kleine Kleinigkeiten sind...sie machen schon eine Menge Arbeit...aber es ist eine schöne, freudige Arbeit!!!
Und mittlerweile könnte ich aus meinen Selvage-Edge-Mug-Rugs einen Quilt nähen, in der Quilt-as-you-go-Methode, eine Kniedecke wäre es allemal. Nein, nein, mach ich nicht, aber alle zusammen sehen schon sehr schön aus. Und vier weitere warten schon in der pipeline auf Fertigstellung!
Auch heute ihrer Bestimmung übergeben wird die Mädchen-Prinzessinen-Krabbeldecke, an der ich nur noch das Binding festzunähen hatte:
Die Rückseite sieht so aus...
...und ich hoffe sie wird Freude bereiten.
Ach ja und als ich kürzlich bei einem sogenannten 1-€-Laden weihnachtliches Geschenkpapier kaufte...
...vielen mir diese drei Metall-Dosen vor die Füße ;-)) Tja, was soll ich sagen: ich bin anfällig und ein wenig mehr Ordnung im Nähstübchen ist bestimmt nicht schlecht ;-))
Dem weltschönsten und allerbesten aller Kater, meinem Moses, scheinen sie, nach kritischer Begutachtung, auch zu gefallen.
Und mit einem Foto von der Insel der Glückseligen, von des Katers Heizkissen, verabschiede ich mich für heute von euch und wünsche euch ein wunderschönes, knackig kaltes aber sonniges Wochenende.
Habt es gut und...seid gut zu euch!!!!
Alles Liebe
Eure
Sigisart

Kommentare:

  1. Boah, warst du fleißig, liebe Sigrid.. Ich habe nie Selvage Edges verwahrt, weil ich auch den letzten Rest des Originalstoffes benutze.Aber schön sehen die aus, vor allem durch die Applikationen.
    Die Dosen sind klasse. Ich sollte ab und an mal in diese Läden gehen.
    Moses liebt sein Heizkissen, wie man sieht. Braucht man ja jetzt auch. Obwohl es hier nicht sooo kalt ist heute. "Flachland" eben ;-))

    Gruß in Eifel

    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Mensch, warst du fleißig! die Mugrugs sehen toll aus und leihst du mir mal deinen Kater zum Knuddeln? ;-) ich brauche dringend eine größere Wohnung damit ich auch wieder unter die Katzendiener gehen kann. ;-P
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sigrid, was für wunderschöne MR du gezaubert hast, diese Webkanten sind immer so toll und du verfeinerst die so schön mit kleinen Applis drauf. Dein Kater überlegt ob da leckerlies reingehen *grins*. Die Dosen durften auch nicht im Geschäft bleiben.
    Dein Quilt sieht so schööön aus, ach ich liebe diese Farben einfach :-)).
    Schönes sonniges WE.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrid,
    sehr schöne MugRugs hast du gezaubert.
    Eine Zeitlang habe ich die Webkanten auch gesammelt, kürzlich habe ich sie verschenkt, da ich zuviele Dinge gesammelt habe.
    Ja die ein euro Läden KiK und co besuche ich auch gerne, frau wird eigentlich immer fündig :-)
    Tolle Schätze hast du nach Hause "geschleppt"
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Ja die Selvages zu vernähen macht schon Arbeit! Aber ein tolles Ergebnis gibt es dafür auch!
    Und ganz neidvoll schue ich auf deinen Dosen! Kommst du da nochmal vorbei???

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Der ganze Post ist voll mit wunderschönen Sachen! Dein Kater ist wirklich zum knuddeln und wirklich eine Schönheit. Dann dieser süsse Quilt für eine kleine Prinzessin ist auch allerliebst und deine Mug Rugs machen mich sprachlos - so fleissig warst du und einer schöner als der andere!
    Jetzt wünsche ich dir gute Erholung am Wochenende und grüsse dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sigrid,
    die MR sehen alle tolleaus...und das Gesamtbild gefällt mir besonders gut...
    Toll sind auch deine Dosen-Schätze. Apropos Ordnung...bei mir ist immer noch keine im Nähzimmer...*schäm*;-)

    Liebe Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sigrid,
    ooohh so schön sind sie wieder geworden, Deine Webkanten-MugRugs !!! Und jetzt sammel ich auch noch Webkanten... Kann mich ja eh schon von keinem Stoffschnipsel trennen...
    Die Dosen sind wirklich praktisch, Knöpfe zu Knöpfen (ich liebe das Format, kann ich doch mit den Augen suchen und muss nicht mit den Fingern wühlen^^) und Garnrollen zu Garnrollen in die Dose, dort fallen sie nämlich nicht durcheinander ;)
    Die kleine Prinzessin wird sich freuen und bekommt auch noch ein Bed of Roses dazu, eine wirklich schöne Idee für die Rückseite.
    Dir auch einen schönen Sonntag und alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sigrid,
    deine Selvage MugRugs sind wie immer super schön!
    Viel Arbeit steckt drin, aber sie schenken auch viel gute
    Laune beim angucken.
    Dein Moses hat ein Heizkissen? Was für ein glücklicher Kater *smile*
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sigrid,
    Deine Idee aus diesen schönen Webkanten kleine Künstler MugRugs zu nähen gefällt mir richtig gut. Glücklicherweise konnte ich ja auch bereits Einige im Original besichtigen. Die Krabbeldecke ist auch schön geworden, sieht so kuschelig aus, und wird bestimmt Freude bereiten.
    Bei solch hübschen Dosen, kann Frau ja garnicht vorbeigehen... Und Moses, Dein hübscher Inspizient sieht richtig entspannt aus auf seinem persönlichen Heizkissen.
    Einen wunderschönen Sonntag und
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sigrid,
    Deine Mug Rugs sind alle wunderschön geworden, ich bin begeistert. Bisher habe ich die Webkanten immer sehr sparsam abgeschnitten und weg geschmissen, dachte man kann nicht alles sammeln...
    Die neuen Besitzer werden bestimmt sehr glücklich sein.
    Die Mädchen Krabbeldecke ist bezaubernd und die Dosen hätte ich auch nicht stehen lassen können.
    Ich wünsche Dir einen schönen Novembersonntag
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sigrid,

    wunderschön sehen deine Mug Rugs aus. Besonders die mit den Herzen gefallen mir sehr gut.
    Die Krabbeldecke ist ein richtig schöner kleiner Mädchenquilt geworden.
    Die Dosen hätte ich auch mitgenommen.

    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  13. Deine Mug Rugs sind allesamt wunderschön. Eine klasse Idee mit den Webkanten, ich sammle die auch schon lange.
    Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  14. ui, eine wundervolle Kollektion. Aber mein Favorit ist die kleine süße Prinzessinnen-Krabbeldecke.
    Ich wünsche dir einen kuschligen Sonntagnachmittag, Hier bringt die Sonne das Herbstlaub noch zum Strahlen, bevor sie gleich untergeht.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sigrid,
    Das Bild von deinem Moses ist so süß. Ich freue mich das es ihm nach wie vor gut geht und die Wärme genießt. Mug rugs sind wieder sehr schön und auch der kleine Quilt wird seine Beziterin erfreuen und wärmen. Sonnig haben wir es hier aber von kalt noch keine Spur. Nur der Wind am Morgen lässt den Winter schon ahnen.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sigi,
    deine MugRugs sind wunderschön geworden. Und sie passen wirklich perfekt zusammen.
    Und...an diesen Dosen wäre ich auch nicht vorbei gekommen :0)
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sigrid,
    mir gefallen deine MugRugs sehr, das kann ich mir denken, dass das viel Arbeit ist, aber die Mühe lohnt sich wirklich, da kann ich den anderen Kommentatorinnen nur zustimmen. Wunderschön!!!!!
    Und der 1Euro-Laden hat bei uns wieder geschlossen, nun ist ein Papierwarengeschäft dort eingezogen, wo wir doch schon 2 solcher Läden haben. Hab einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche, viele liebe Grüße an dich, deine Jutta
    (die dich fragen wollte, ob du e-Mails bekommst?)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sigrid,
    ich bin von Deinen tollen Mug Rugs so inspiriert worden, dass ich jetzt die -Webkanten auch sammel.
    Vielleicht wird ja eines Tages auch aus meinen etwas so Schönes.
    LG
    Gina

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Sigrid, deine MR`s nennen sich zu recht Künstler SEKMR, sie sehen Klasse aus! Vorallem das Gesamtbild aller hat was. Ich dachte zuerst, daß das AMC´s sind aber was Praktisches ist ja nicht zu verachten. -
    Superschön ist auch die Prinzessinnen-Krabeldecke.
    Eine schöne Woche und ganz liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  20. Hihi das Katerbild ist natürlich der Kracher :-)
    Kater auf Wärmekissen :-D

    Deine Mug Rugs mag ich auch wieder sehr gerne
    Susanne

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sigrid, für so Döschen bin ich auch sehr anfällig:-) Deine MugRugs sind einfach toll, so besonders und ungewöhnlich. Und Deine Prinzesinnendecke ist genau das, was so kleine Prinzesinnen auch brauchen, einen wunderschönen Kuschelquilt.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Sigrid,
    Mug Rugs aus Webkanten zu arbeiten ist eine schöne Idee.
    Sie sehen Klasse aus und du hast schon ganz schön viele.
    Deine Krabbeldecke ist ein tolles Geschenk und wird bestimmt Freude bereiten. Eine Heizdecke für Moses, das scheint er ja sehr zu genießen.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  23. deine Mugrugs sind ne tolle Idee.. und sehn auch sehr toll aus

    LG Sunshine

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Sigrid,
    deine Mug-Rugs sind einfach wunderschön. Tolle Idee mit kleinen Restchen was wunderbares zu zaubern.
    Die kleine Krabbeldecke wird bestimmt sehr viel geliebt werden.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  25. Mug-Rugs kann man doch nie genug haben. Ich liebe diese kleinen Teile. Deine sind besonders schön geworden.
    Von knackig kalt kann hier noch nicht die Rede sein, aber Moses gönne ich seine Heizdecke.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Sigrid,

    wow...ein richtige Ausstellung der Mug-Rugs, und so eine hübsche Prinzessinnendecke....bist du fleißig gewesen.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Sigrid, das sieht ja toll aus, alle so zusammen, die sehen aber auch wirklich schön aus, dass da arbeit drinn steckt kann ich mir gut vorstellen.
    Süß der Moses auf der Decke, er weiß was gut für ihn ist.
    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Sigrid,
    deine MugRugs sehen toll aus und die Krabbeldecke würde ich am liebsten sofort importieren (ich schiebe ein solches Projekt schon länger vor mir her).
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Sigrid,
    ich bin begeistert von Deinen Mug Rugs. Alle wunderschön.
    Und die Krabbeldecke ist wirklich eine Prinzessinendecke. Ganz toll.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Sigrid,

    ganz wunderschön-phantasievoll-bunt gestaltete Mug Rugs, klasse!
    Und ja, um diese Jahreszeit haben auch meine Komfort-Miezen den Hang, sich ein warmes Plätzchen zu suchen ( am liebsten auf Frauchens Schoß oder manchmal auch aneinander gekuschelt...). Moses jedenfalls scheint sein warmes Plätzchen ganz tiefenentspannt - verträumt zu genießen.

    Ich wünsch Dir was!

    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass ihr auf meinen Blog gefunden habt und dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt :-))) Sie sind das Salz in der Suppe des Blogger-Lebens!!!
Thank you for visiting my Blog and leaving a comment!!! They are the the salt in the soup of my Blogger-Life :-)))
Nachrichten gerne an/ Messages to:
siirmi@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...