Herzlich willkommen...

HERZLICH WILLKOMMEN auf meinem Blog. Ich freue mich, dass du hier bist. Viel Spass beim Schauen und über einen Kommentar, ob Blogger oder Nicht-Blogger freue ich mich sehr.



Montag, 13. Oktober 2014

Einfach gewebt :-)

Seit Langem hat mich kein Muster mehr so in seinen Bann gezogen wie das des "Simply Woven", welches mega-kompliziert aussieht, letztlich aber mehr als einfach zu nähen ist. Wer wissen will, wie es geht, kann im Moda Bake Shop *klick* nachsehen, es ist ein kostenloses Muster zum Nachnähen. An der Nordsee hatte ich ja vermeintlich alle Blöcke fertiggestellt und wollte diese nun in Remerschen zusammennähen. Aber als sie da so auf dem Boden lagen und ich den einen von A nach B und den nächsten nach C schob, war mir der Quilt mit 5 x 6 Blöcken doch zu klein und so habe ich noch 5 weitere Blöcke genäht, so dass der Quilt jetzt, nach dem Zusammennähen, die stattliche Größe von 1,52 cm x 2,04 cm hat.
Verwendet habe ich eine Batik Jelly Roll und dazu von meiner Batik-Sammlung noch einige schöne Stoffe, die ich in 2,5 inch Streifen geschnitten habe und einen cremefarbenen Hintergrund (shadowplay), der im Hause sigisart gut abgelagert für irgendein Projekt herumlag, keine Ahnung mehr für welches.
Super-farbenfroh passt er perfekt zu meinem Triple Irish Chain "Peregrinus" und auch zu meinem "Oh my stars" "Sternenstaub"...aber...dieser Quilt wird mich verlassen und ein neues zu Hause haben. Aber das dauert noch, jetzt muss ich eine Rückwand finden (bitte möglichst aus dem Fundus) ...und dann steht ja noch das Quilten auf dem Plan...wird schon!!!
Auch in Remerschen entstanden ist dieser Baby-Quilt für eine Arbeitskollegin, die, wie unschwer zu erkennen, ihr zweites Mädel erwartet. Bis auf das Binding umnähen ist er komplett fertig geworden, ganz dickes Innenvlies und eine kuschelige Fleece-Rückseite vom Schweden.
Vielen Dank an meine Patchwork-Freundin Lisa, in deren Kinderstoffen ich wühlen durfte, da ich nie und nimmer so viele Mädels-Kinder-Prinzessinnen-Stoffe zusammengebracht hätte.
Da gibt es jetzt Einiges zu gucken und herauszufinden u.a. rosafarbene Baustellenfahrzeuge, was total cool ist.
Auch in Remerschen zusammengenäht so ne Art Tischset...welches sich verselbständigte und was groß wurde:
Jetzt wird es eine kleine Tischdecke mit dem Namen: "wie viele Prinzen muss frau küssen, bevor sie ihren Frosch hat?"
Und schließlich habe ich das Geschenk von Jutta *klick* eingepatcht. Es wird ein kleiner Wandbehang werden:
Mein Name gestickt in einem Katzenalphabeth und drumherum ein wenig Redwork-Stoffe und Marienkäferchen. 
Ihr seht: viel geschafft, wenig beendet, aber bei vielen Dingen sehr gut vorangekommen...das war ein wirklich produktives und dabei sehr schönes, entspanntes Näh-Wochenende in Remerschen. Danke an Gaby *klick*  für´s Organisieren und jetzt hab ich erstmal eine Durststrecke, denn im kommenden Frühjahr kann ich leider zum vorgesehenen Termin nicht. C´est la vie...man kann halt nicht auf allen Hochzeiten tanzen!
Ich hab auch noch einige Selvage Edge Mug Rugs vorbereitet und angefangen zu nähen...doch davon ein anderes Mal.
So...das wars von mir fürs Erste. Genießt den schönen Herbst und lasst die Sonne auf euren Pelz und in eure Herzen scheinen ;-)))
Alles Liebe
Eure Sigisart

Kommentare:

  1. Liebe Sigrid, was Du heute hier vorstellst, ist ja der absolute Hit. Der simply woven Quilt sieht einfach toll aus und super kompliziert. Ich werde mir auf jedenfall die Anleitung durchlesen, das ist sehr spannend. Die Tischdecke mit den vielen Prinzen ist goldig, vor allem der Titel:-) und zum Schluss natürlich das Katzenalphabeth, das ist wirklich wunderschön!!!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Supertoller Quilt , gefaellt mir sehr und sieht wirklich anspruchsvoll aus. Schoen, dass er gar nicht so schwierig ist und gut zu den anderen passt. Huebsche Projekte im Vormarsch hast du da. nur weiter so!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigrid,
    das ist wirklich in beeindruckendes Muster, sieht einfach toll aus! Und mit ein paar Blöcken mehr wirkt es natürlich auch gleich noch besser. Der Quilt wird sehr schön werden.
    Und rosafarbene Baufahrzeuge - *kicher* - gibt es eigentlich etwas, das es nicht gibt??
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrid,
    ich bin total begeistert von deinen "gewebten" Top, sieht so toll und super kompliziert aus, gut zu wissen, dass er das nicht ist.
    Der Babyquilt ist ganz goldig, süße Stoffe - viel zu entdecken.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  5. Boh, warst du (ihr) fleißig! Und dein Simply Woven ist absolut traumhaft!
    LG Doris
    (...Jetzt habe ich schon 200 Frösche an die Wand geworfen und es war noch immer kein Prinz dabei!)

    AntwortenLöschen
  6. Also der Quilt ist ja wohl genial, aber das Katzenalphabet topt alles! Das muss ich haben. Das werde ich mal gleich suchen gehen.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sigrid, da warst Du ja ein fleißiges Bienchen, so viele schöne Quilts und Kleinigkeiten, Dein gewebter sieht einfach Klasse aus und dann noch der süße Babyquilt. Das Katzenalphabet sieht ja auch genial aus.

    Liebe Grüße Uta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sigrid,
    Dein Simply Woven ist wunderschön geworden und die passende Rückseite findet sich bestimmt schnell.
    Euer Nähwochenende war ja richtig produktiv und es sind viele schöne Sachen entstanden.
    Auch Dir eine schöne Woche, bei hoffentlich gutem Herbstwetter.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sigrid, Du warst ja megafleißig!!! Und jedes Teil ein Traum, rosa Baufahrzeuge sind ja wirklich ein Hit, auch haben will...
    Der SimplyWoven ist wieder ein Hammerteil, muss ich mich auch mal dran machen. Das Muster ist doch perfekt für eine Jelly Roll oder? Ich frage mich, ob der auch Ton-in-Ton wirkt? Also die Streifen, den Hintergrund dann hell oder dunkel. Was meinst Du?
    Wünsch Dir eine schöne Woche und alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sigrid,
    ich bin ja total erschlagen von all den vielen Sachen die du an eurem Nähwochenende geschafft hast. Der gewebte Quilt gefällt mir unheimlich gut. Das ist so ein Muster das ich irgendwann auch mal nähen muss. Die Babydecke ist niedlich und wird bestimmt viel Freude machen. Das Tischset mit den Fröschen bringt mich zum Nachdenken!!
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  11. Also Deine gewebten Streifen sehen alles andere als einfach aus. Auch wenn Du nicht viele Finishes mit nach Hause gebracht hast, bist Du doch super voran gekommen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  12. Unos trabajos muy bonitoss!!!
    Besos

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sigrid,

    du hast einiges an eurem Nähwochenende geschafft.
    Dein Simply Wowen ist so ein tolles Muster mit einer super Wirkung.
    Die Froschtischdecke und auch der Babyquilt sind sehr niedlich.

    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sigrid,
    was für tolle Sachen. Der Simply Woven Quilt wird wunderschön. Der sieht ja so kompliziert aus. Auch die anderen Sachen sind sehr hübsch geworden. Da hast Du an einem Wochenende mehr geschafft, als ich in einer ganzen Nähwoche an der Nordsee.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Sigrid, was für ein wunderschööner Quilt ich mag die vielen bunten Farben sehr gerne. :-))
    Der Babyquilt sieht wunderschööön aus , auch diese Farben sind klasse. :-))
    Das Set ist toll und der kl. Wandbehang auch, wunderschön. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  16. Superschön der Simply Woven!!! Da warst du aber sehr fleißig. Niedlich der Babyquilt, und auch die anderen genähten Sachen sind toll geworden.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. Dein Simply Woven ist ja der Hingucker, und den Hintergrundstoff hattest Du sicher für genau diese Projekt gekauft:-))
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  18. Super schön dein Simply Woven. Habe mir gerade die Anleitung angeschaut. Danke für diesen wertvollen Tipp - die Wirkung dieses Musters ist einfach genial! Und auch das kleine Mädchen wird sich mit Freude auf dem herzigen Quilt rumdrollen und der Kiss-me Frosch hat mir grad ein breites Grinsen ins Gesicht gezaubert! Du warst ja meeeega fleissig!
    Jetzt wünsche ich dir einen schönen sonnigen Tag und grüsse dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  19. Dein "Simply Woven", Quilttop, sieht einfach super aus...wie schön das du ihn noch ein bisschen vergrößert hast. So kommt das tolle muster noch mehr zur Geltung. Auch die anderen Sachen , wie der Babyquilt sehen klasse aus. Puuh, hast du ne Menge geschafft...Hut ab!;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  20. Hallo, mein Guddes,
    soooo viele Sachen hast du genäht....und es sind nicht nur viele, sondern auch außerordentlich schöne Teile entstanden (gucke gerade ein bisschen neidisch - aber auch wohlwollend und bewundernd). Du bist halt eine ganz Tüchtige!!!!!
    Gib auf dich Acht
    Die Namensgleiche

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sigrid,
    dein Simply Woven gefällt mir richtig gut. Ich bin gespannt wie du ihn quiltest. Deine Babydecke ist ein wunderschönes Geschenk was Generationen begleiten kann und deine Fröschetischdecke lädt zum grinsen ein. Dein Katzenalphabeth sieht süß aus. Kann Moses
    denn lesen ?

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Sigrid, wow, den Simply Woven wird immer schöner, wie gut, dass du noch einige Blöcke dazugenäht hast, toll sieht dein Top aus. Auch der Baby-Quilt und die kleine Frosch-Tischdecke, total niedlich !!! Hach, und besonders habe ich mich gefreut, dass der Katzen-Schriftzug zu einem kleinen Quilt-Top verarbeitet worden ist, das sieht so mit den farblich passenden Stoffen richtig "edel" aus, toll hast du das gemacht.
    Viele liebe Grüße an dich, sei herzlich umarmt, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Sigrid,
    da ist ja eine Menge fertig geworden und alles so schön. Klasse Dein Quilt, ein ganz beeindruckendes Muster. Das Katzenalphabet gefällt mir auch besonders gut.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  24. Ist ja der Wahnsinn wieviele schöne, neue Sachen da bei dir entstanden sind und alle so schön. Dein Top mit dem Gewebe ist traumhaft und die Machart des Babymädchenquilts eine tolle Idee und auch die anderen kleinen Dinge sind toll. Weiter so, ich freue mich schon auf die nächsten Bilder.
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Sigrid,
    der Quilt ist super schön. Ein Klasse Muster.
    Auch der Babyquilt ist so schön, richtig Mädchen ;-)
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  26. Wunderschön. Unglaublich, was Du an einem Wochenende gemacht hast. ------ Dir auch noch viele schöne sonnige Herbsttage.
    Herzlichst
    Elke

    AntwortenLöschen
  27. Dein Woven sieht toll aus!
    Ich hab ja auch schon mal was ähnliches gemacht (also von der Schneidetechnik her)
    Klasse!
    Ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  28. Da gibt es richtig viel zu schauen und zu lesen! Klasse der verwobene, niedlich der Babyquilt. Mit Katzen liegt man dir immer richtig ;-)). Am meisten gefällt mir allerdings dein Frosch, der ein Prinz werden will.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  29. Uhiuhiuhi....Liebe Sigrid, wenn ich mir Deinen gewobenen Quilt so anschaue, dann wird mir ganz schwindelig. Sieht echt mega kompliziert aus und hat eine umwerfende Wirkung. Damit wirst Du ganz bestimmt noch viele Menschen begeistern. Zwischendurch dann noch ein paar Frösche küssen und der Tag ist (fast) perfekt. Tolle Sachen hast Du fertig.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  30. Dein "gewebtes" Top gefällt mir sehr,da muss ich mir doch noch mal ansehen ,wie das gearbeitet wird
    lg Antje

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebe Sigrid,
    superschön dein Simply-Woven.... gefällt mir sehr sehr gut :-)
    Hab mir den Link gleich mal gespeichert...
    Ich seh immer mal ne schöne Jelly Roll und dann weiß ich nicht was ich damit machen kann... aaaaaaaalso.....
    Herzliche Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  32. Dein "Simply Woven"-Top sieht suuuper aus! Bin begeistert! Den Link werde ich mir auch speichern ;-) Aber auch sonst warst du wider sehr fleißig und tolle Sachen sind entstanden!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Sigrid,

    da schließe ich mich meiner Vorrednerin an: Das Top wirkt phänomenal und ich habe immer noch Streifen meines Sternenwirbels übrig. Den Link habe ich mir abgespeichert, vielen Dank dafür.

    Liebe Grüße nach NRW aus dem Norden
    Gesche & die ganze Bande

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass ihr auf meinen Blog gefunden habt und dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt :-))) Sie sind das Salz in der Suppe des Blogger-Lebens!!!
Thank you for visiting my Blog and leaving a comment!!! They are the the salt in the soup of my Blogger-Life :-)))
Nachrichten gerne an/ Messages to:
siirmi@web.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...